Scroll to Top

Ausstellungen

Ausstellungen

BC21 Art Award 2017

20. September 2017 bis 29. Oktober 2017
21er HausBelvedere
Der BostonConsulting & BelvedereContemporary Art Award 2017 wird heuer bereits zum sechsten Mal von der Boston Consulting Group (BCG) und dem Belvedere vergeben. Nominiert sind vier Künstler_innen, deren Werke von 20. September bis 29. Oktober 2017 in einer Ausstellung im 21er Haus zu sehen sein werden. Anfang Oktober entscheidet eine international besetzte Jury, wer den Preis erhält.
Der Kunstpreis wurde 2007 von Boston Consulting Group und Belvedere ins Leben gerufen. Er ist Künstlerinnen und Künstlern gewidmet, die in Österreich leben und arbeiten und nicht älter als 40 Jahre sind. Ziel ist es, den Kunstschaffenden der jüngeren Generation mit einer Ausstellung und einem Katalog zu internationaler Aufmerksamkeit und Vernetzung zu verhelfen. Mit einem Preisgeld von 20.000 Euro ist er der höchstdotierte privat gestiftete Kunstpreis in Österreich.

Der BC21 Art Award wurde in den vergangenen Jahren an Constantin Luser (2007), Nadim Vardag (2009), Lucie Stahl (2011), Anna Witt (2013) und Nilbar Güreş (2015) verliehen. Ab 20. September werden die Arbeiten der diesjährigen Preisanwärter_innen in einer Ausstellung im 21er Haus zu sehen sein.

Kuratiert von Luisa Ziaja.

#BC21