Scroll to Top

Ausstellungen

Ausstellungen

21er Raum: Rita Vitorelli

Volatile Color Rushes through Time

13. März 2014 bis 21. April 2014
21er HausBelvedere
Rita Vitorellis Arbeiten sprengen den „erweiterten malerischen Raum“ und hinterfragen dabei die Implikationen des Mediums. Im 21er Raum stehen sich so repräsentativ-individueller malerischer Gestus und digitale Handschrift gegenüber, Autorschaft trifft auf kreative Komplizenschaft, während klassische Themen des Bildaufbaus sich an Fragen der Abbildhaftigkeit reiben – und das innerhalb einer multi-medialen Inszenierung.
Rita Vitorelli wurde 1972 geboren und lebt und arbeitet in Wien und Berlin. Letzte Ausstellungen u. a.: Very abstract and really figurative, Galerie Emanuel Layr, Wien (2012); The Happy Fainting of Painting, Zwinger Galerie, Berlin (2012); Die/Der Würfel/Le Dé (III), COCO, Wien (2012).