Augarten Contemporary

Scherzergasse 1a
1020 Wien

Tickets kaufen
Der Ort
Das Augarten Contemporary beherbergt Ausstellungen sowie Räume für das Artist-in-Residence Programm.
Mehr zum Augarten Contemporary
Belvedere-Karte ausblenden

Bert Neumann

Setting of a Drama - von 02.06.2010 bis 29.08.2010
Bert Neumann Anatolien, 2010 © Bert Neumann

Mit der Ausstellung Setting of a Drama wird im Augarten Contemporary erstmals die Arbeit eines Bühnenbildners gezeigt. Für Bert Neumann, einen der wichtigsten Bühnenbildner im deutschsprachigen Raum, bildet die Frage nach Kunst und Leben die Folie für die Konzeptionen seiner Theaterräume. Baugerüste und Container sind die Instrumente für temporäre Architekturen, die Neumann diesmal nicht im Theater, sondern im Ausstellungsraum des Augarten Contemporary in Szene setzt. Die Raumbehälter werden zu Displays für das Zusammenspiel von Theater, Film, Architektur und bildender Kunst.

 

Berliner Schaubuden und Rummelplätze um 1900 waren wichtige Motive für den Fotografen Heinrich Zille, der diesen vorläufigen Architekturen in seinen Fotografien einen besonderen Ausdruck verlieh. Bert Neumann nimmt die Formensprache der aus einfachen Holzbrettern zusammengezimmerten und mit Stoff verhängten Theaterräume auf, zitiert sie beispielsweise in dem mit Markisenstoff verkleideten Eingang des Augarten Contemporary.

Die Wertschätzung eines Theaters, das jenseits bürgerlicher Theaterformen angesiedelt ist, zielt nicht auf eine sentimentale Wiederbelebung der Jahrmarktkultur als vielmehr auf eine spannungsvolle Balance von Fortschritt und Konvention. Denn die minimale Ästhetik von Eisenstangen, Brettern und schreierischen Schrifttafeln, die die Vergnügungen anpreisen, spricht sich für einen leidenschaftlichen Handel mit Affekten und Gefühlen aus.


Im Augarten Contemporary strukturiert Neumann die Ausstellungshalle komplett um, indem er unter anderem eine zweite Ebene einzieht. Im darunter liegenden „Dark Room“ werden Stummfilme gezeigt, die der Bühnenbildner seit 2007 bei den unterschiedlichen Theaterproduktionen, für die er die Bühnenbilder entwirft, gleichsam als Tagebuch dreht.

Setting of a Drama ist eine Anordnung mehrerer Bühnenbereiche, die von Neumann und seinen Freunden - darunter der Autor und Regisseur René Pollesch und der Schauspieler Martin Wuttke - situativ bespielt wird. Der Ausstellungsraum wird zum Bühnenraum und umgekehrt wird ein theatralischer Raum zu einer Ausstellung.

 

Eine Produktion des Augarten Contemporary in Zusammenarbeit mit den Wiener Festwochen

Kuratorin: Eva Maria Stadler
zurück zur Übersicht
© 2014 Österreichische Galerie Belvedere
Newsletter abonnieren Kontakt Impressum
AA Barrierefrei
Lesen Sie mehr...
Ausblenden
Language
Einstieg für
  • Belvedere für Erstbesucher

    Öffnungszeiten und Preise
    Alle Informationen zu Öffnungszeiten und Tickets
    Anreise
    Planen Sie Ihre Anreise zum Belvedere
    Sammlungen
    Erleben Sie die Meisterwerke der Sammlung
    Aktuelle Ausstellungen
    Sonderausstellungen des Belvedere im Überblick
  • Belvedere für regelmäßige Besucher

    Events
    Alle Events im Belvedere auf einen Blick
    Führungen für Erwachsene
    Überblicksführungen und thematische Führungen
    Newsletter
    Neuigkeiten rund ums Belvedere in Ihr Postfach
    Freunde des Belvedere
    Werden Sie Member und genießen Sie viele Vorteile
  • Belvedere für Familien

    Programm für Kinder, Jugend und Familien
    Unser Programm für alle Altersstufen
    Events
    Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche
    Atelier Pinselstrich
    Malen und experimentieren im Kinderatelier
    Kindergeburtstage
    Schenken Sie einen außergewöhnlichen Geburtstag
  • Belvedere für Freunde

    Aktuelle Ausstellungen
    Für Member immer mit freiem Eintritt
    Events
    Exklusive Veranstaltungen für Member
    Bistro Menagerie
    Im Bistro als Member Ermäßigung genießen
    B-Lounge
    In der B-Lounge als Member Ermäßigung genießen
  • B2B-Tourismus

    B2B-Tourismus

    Packages
    Exklusive Angebote rund um das Belvedere und Wien
    Downloads
    Tourismusfolder in verschiedenen Sprachen
    Panoramen
    360° Rundumblick in den Prunkräumen
    Ausstellungsvorschau
    Alle kommenden Ausstellungen auf einen Blick
  • Presse