White Noise

Mi., 15. Mai 2013, 19:00 - 22:00 Uhr , Dauer: 180 min
Treffpunkt: Blickle Kino

kuratiert und präsentiert von Florian Wüst


Als White Noise bezeichnet man das Rauschen eines analogen Fernsehers, der kein Signal empfängt: Ein Bild ohne lesbare Information, das sich jedoch ständig verändert. Dieser Zustand entleerter Kommunikation diente Don DeLillo in seinem Roman White Noise (1984) als Metapher für eine postmoderne Kultur zwischen Konsumismus, menschgemachten Katastrophen und der Suche nach realen Erfahrungen (gleich denen eines Kindes). DeLillos Buch sowie die Tradition des Avantgardekinos, das System medialer Repräsentation zu attackieren, inspirierte diese von Florian Wüst kuratierte Filmauswahl. Den Kern des Programms bilden vier Materialfilme von Wilhelm und Birgit Hein, die zu den wichtigsten Vertretern des westdeutschen Experimentalfilms der 1960/70er Jahren zählen. Weitere historische und zeitgenössische Kurzfilme aus Archiv und Verleih des Arsenals in Berlin von Thorsten Fleisch, Christoph Girardet & Matthias Müller, Sharon Lockhart, Gunvor Nelson, Richard Serra & Carlota Fay Schoolman und Wolf Vostell verdichten das Thema der Dekonstruktion von Fernsehen und Kino.
 
Florian Wüst (Berlin) arbeitet als Künstler und freischaffender Filmkurator zur Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und des technischen Fortschritts in der Moderne. Zahlreiche Filmreihen und -programme für internationale Festivals, Programmkinos und Kunstinstitutionen. Mitherausgeber und Autor der Bücher La Zona (2012), Wer sagt denn, dass Beton nicht brennt, hast Du’s probiert? Film im West-Berlin der 80er Jahre (2008) und Experience Memory Re-enactment (2005).
 
Filme:
 
My Name is Oona (USA 1969, 16mm, Lichtton, 10’) von Gunvor Nelson
Rohfilm (BRD 1968, 16mm, Lichtton, 22‘) von Wilhelm & Birgit Hein
Sun in Your Head (BRD 1963, 16mm, stumm, 7’) von Wolf Vostell
Khalil, Shaun, A Woman under the Influence (USA 1994, 16mm, Lichtton, 16’) von Sharon Lockhart
Charles Manson (BRD 1970, DVD, stumm, 5’) von Wilhelm & Birgit Hein
 
--- Pause ---
 
Television Delivers People (USA 1973, DVD, Stereo, 36’) von Richard Serra & Carlota Fay Schoolman
625 (BRD 1969, DVD, Stereo, 34’) von Wilhelm & Birgit Hein
Energie! (D 2007, DVD, Stereo, 5’) von Thorsten Fleisch
Contre-Jour (D 2009, 35mm, Dolby SR, 11’) von Christoph Girardet & Matthias Müller
Weissfilm (BRD 1977, 16mm, Lichtton, 5’) von Wilhelm & Birgit Hein
 



Veranstaltungsart: Filmscreening Blickle Kino
zurück zur Übersicht
Kontakt

Tel.
+43 1 795 57 134
E-Mail
Erinnerungsservice
© 2014 Österreichische Galerie Belvedere
Newsletter abonnieren Kontakt Impressum
AA Barrierefrei
Lesen Sie mehr...
Ausblenden...
Language
Einstieg für
  • Belvedere für Erstbesucher

    Öffnungszeiten und Preise
    Alle Informationen zu Öffnungszeiten und Tickets
    Anreise
    Planen Sie Ihre Anreise zum Belvedere
    Sammlungen
    Erleben Sie die Meisterwerke der Sammlung
    Aktuelle Ausstellungen
    Sonderausstellungen des Belvedere im Überblick
  • Belvedere für regelmäßige Besucher

    Events
    Alle Events im Belvedere auf einen Blick
    Führungen für Erwachsene
    Überblicksführungen und thematische Führungen
    Newsletter
    Neuigkeiten rund ums Belvedere in Ihr Postfach
    Freunde des Belvedere
    Werden Sie Member und genießen Sie viele Vorteile
  • Belvedere für Familien

    Programm für Kinder, Jugend und Familien
    Unser Programm für alle Altersstufen
    Events
    Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche
    Atelier Pinselstrich
    Malen und experimentieren im Kinderatelier
    Kindergeburtstage
    Schenken Sie einen außergewöhnlichen Geburtstag
  • Belvedere für Freunde

    Aktuelle Ausstellungen
    Für Member immer mit freiem Eintritt
    Events
    Exklusive Veranstaltungen für Member
    Bistro Menagerie
    Im Bistro als Member Ermäßigung genießen
    B-Lounge
    In der B-Lounge als Member Ermäßigung genießen
  • B2B-Tourismus

    B2B-Tourismus

    Packages
    Exklusive Angebote rund um das Belvedere und Wien
    Downloads
    Tourismusfolder in verschiedenen Sprachen
    Panoramen
    360° Rundumblick in den Prunkräumen
    Ausstellungsvorschau
    Alle kommenden Ausstellungen auf einen Blick
  • Presse