Eröffnung | Sigmund Freud und das Spiel mit der Bürde der Repräsentation

Do., 18. September 2014, 19:00 - 22:00 Uhr , Dauer: 180 min
Treffpunkt: 21er Haus, Schweizergarten, Arsenalstraße 1, 1030 Wien, Kassa
Veranstaltung
frei

Donnerstag, 18. September 2014 | 19 Uhr
21er Haus

Eine Installation von Joseph Kosuth

Mit Werken aus der Sammlung des Belvedere und der Sigmund Freud Museum Contemporary Art Collection.

Die Rauminstallation Zero & Not des amerikanischen Konzeptkünstlers Joseph Kosuth wurde anlässlich des 50. Todestags von Sigmund Freud im Jahr 1989 realisiert. Dies war der Start der „Sigmund Freud Museum Contemporary Art Collection“, an deren Aufbau Joseph Kosuth maßgeblich beteiligt war und in der heute herausragende internationale Künstlerinnen und Künstler vertreten sind.
25 Jahre später – anlässlich von Freuds 75. Todestag – entwickelt das 21er Haus gemeinsam mit Joseph Kosuth eine Ausstellung, die, basierend auf Zero & Not, eine Reihe weiterer Freud-bezogener Arbeiten des Künstlers in Kombination mit den Werken der Contemporary Art Collection des Sigmund Freud Museums und einer Auswahl aus der Sammlung des Belvedere zeigt.
Die Ausstellung manifestiert sich als raumgreifende Installation Kosuths, ist zugleich künstlerische und kuratorische Arbeit und knüpft damit an die bedeutenden Projekte Wittgenstein – Das Spiel des Unsagbaren in der Wiener Secession (1989) und A Play of the Unmentionable im Brooklyn Museum of Art (1990) an.
Mit künstlerischen Arbeiten von: John Baldessari, Victor Burgin, Pierpaolo Calzolari, Clegg & Guttmann, Jessica Diamond, Marc Goethals, Douglas Gordon, Georg Herold, Hans Hollein, Jenny Holzer, Ilya Kabakov, Joseph Kosuth, Sherrie Levine, Olaf Nicolai, Haim Steinbach, Jürgen Teller, Franz West, Heimo Zobernig etc.

Ab 19.30 Uhr
Untitled

Eine Performance von Tanja Widmann
präsentiert von Ihu Anyanwu, Catherina Wronn, Ivan J oder Jennifer
Eine erste Version von Untitled entstand in Kooperation mit David Jourdan im Rahmen der ephemeropterae 2012, TBA 21

 


zurück zur Übersicht
Kontakt
Kunstvermittlung & Besucherservice
Mo – Fr (außer Feiertag): 9 – 17 Uhr
Tel.
+43 1 795 57-134
Fax
+43 1 795 57-136
E-Mail
Erinnerungsservice
© 2014 Österreichische Galerie Belvedere
Newsletter abonnieren Kontakt Impressum
AA Barrierefrei
Lesen Sie mehr...
Ausblenden...
Language
Einstieg für
  • Belvedere für Erstbesucher

    Öffnungszeiten und Preise
    Alle Informationen zu Öffnungszeiten und Tickets
    Anreise
    Planen Sie Ihre Anreise zum Belvedere
    Sammlungen
    Erleben Sie die Meisterwerke der Sammlung
    Aktuelle Ausstellungen
    Sonderausstellungen des Belvedere im Überblick
  • Belvedere für regelmäßige Besucher

    Events
    Alle Events im Belvedere auf einen Blick
    Führungen für Erwachsene
    Überblicksführungen und thematische Führungen
    Newsletter
    Neuigkeiten rund ums Belvedere in Ihr Postfach
    Freunde des Belvedere
    Werden Sie Member und genießen Sie viele Vorteile
  • Belvedere für Familien

    Programm für Kinder, Jugend und Familien
    Unser Programm für alle Altersstufen
    Events
    Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche
    Atelier Pinselstrich
    Malen und experimentieren im Kinderatelier
    Kindergeburtstage
    Schenken Sie einen außergewöhnlichen Geburtstag
  • Belvedere für Freunde

    Aktuelle Ausstellungen
    Für Member immer mit freiem Eintritt
    Events
    Exklusive Veranstaltungen für Member
    Bistro Menagerie
    Im Bistro als Member Ermäßigung genießen
    B-Lounge
    In der B-Lounge als Member Ermäßigung genießen
  • B2B-Tourismus

    B2B-Tourismus

    Packages
    Exklusive Angebote rund um das Belvedere und Wien
    Downloads
    Tourismusfolder in verschiedenen Sprachen
    Panoramen
    360° Rundumblick in den Prunkräumen
    Ausstellungsvorschau
    Alle kommenden Ausstellungen auf einen Blick
  • Presse