DER KÖRPER SPRICHT – Mit Kunst in Bewegung kommen

Bewegung ist Sprache und auch Bilder haben ihre Sprache. Das Projekt setzte einen Impuls, das Museum nicht nur als Ort der rein verbalen Vermittlung zu verstehen. Als Beitrag zur Förderung der Sprachkompetenz richtete sich das bewegungskreative Projektangebot in erster Linie an SchülerInnen aus dem Bereich der Sprachheilpädagogik
 

Projektverlauf

Schülerinnen und Schüler der Wiener Sprachheilschule experimentierten damit, über Kunstwerke im Oberen und Unteren Belvedere rein mit Ausdruck, Mimik und Gestik zu kommunizieren. Bei gemeinsamen Besuchen im Belvedere lernten sie mit Mitteln der Improvisations-Technik und Bewegungsspielen ihren Körper zu aktivieren. Begleitet und betreut von einer Tanz- und Bewegungs-Pädagogin sowie einem Schauspieler wurden sie motiviert, von Kunstwerken inspiriert, eigene kurze Choreographien in Kleingruppen in Form von Tanz oder Pantomime zu erarbeiten. So erweckten Schülerinnen und Schülern eine Figurengruppe auf einem Relief von Georg Raphael Donner in Form rhythmischer Szenen zum Leben. Angeregt durch die Grimassen der Charakterköpfe von Franz Xaver Messerschmidt entstanden einzeln oder in Kleingruppen kleine pantomimische Szenen und Bewegungssequenzen. Auch die eckigen und runden Formen der Ornamente  in Gustav Klimts Hauptwerk Der Kuss boten den Kindern Anregung für tänzerische Choreographien.

Zudem wurde aus dem Projekt ein 3-stündiger Workshop entwickelt, der sich an Schülerinnen und Schüler  im Alter zwischen 9 und 12 Jahren richtet. Die Ziele und Ergebnisse des neuen Vermittlungsprogramms  DER KÖRPER SPRICHT – Mit Kunst in Bewegung kommen  bestehen vor allem in der Wahrnehmung des eigenen Körpers als Kommunikations- und Ausdrucksmittel durch Betrachten und Ausgestalten von Kunstwerken.

 

Das Dokumentationsvideo zu dem Projekt finden Sie hier

Filmproduktion: PingPong Communications
Sprecherin: Maxi Neuwirth
 

Die österreichweite Initiative Kulturvermittlung mit Schulen in Bundesmuseen 2013 ist eines der Leitprojekte des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur im Rahmen von Kunst macht Schule. KulturKontakt Austria begleitet die Initiative konzeptiv, beratend und organisatorisch.
 


 

zurück zur Übersicht
Kontakt
Kunstvermittlung & Besucherservice
Mo – Fr (außer Feiertag): 9 – 17 Uhr
Tel.
+43 1 795 57-134
Fax
+43 1 795 57-136
E-Mail
© 2014 Österreichische Galerie Belvedere
Newsletter abonnieren Kontakt Impressum
AA Barrierefrei
Language
Einstieg für
  • Belvedere für Erstbesucher

    Öffnungszeiten und Preise
    Alle Informationen zu Öffnungszeiten und Tickets
    Anreise
    Planen Sie Ihre Anreise zum Belvedere
    Sammlungen
    Erleben Sie die Meisterwerke der Sammlung
    Aktuelle Ausstellungen
    Sonderausstellungen des Belvedere im Überblick
  • Belvedere für regelmäßige Besucher

    Events
    Alle Events im Belvedere auf einen Blick
    Führungen für Erwachsene
    Überblicksführungen und thematische Führungen
    Newsletter
    Neuigkeiten rund ums Belvedere in Ihr Postfach
    Freunde des Belvedere
    Werden Sie Member und genießen Sie viele Vorteile
  • Belvedere für Familien

    Programm für Kinder, Jugend und Familien
    Unser Programm für alle Altersstufen
    Events
    Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche
    Atelier Pinselstrich
    Malen und experimentieren im Kinderatelier
    Kindergeburtstage
    Schenken Sie einen außergewöhnlichen Geburtstag
  • Belvedere für Freunde

    Aktuelle Ausstellungen
    Für Member immer mit freiem Eintritt
    Events
    Exklusive Veranstaltungen für Member
    Bistro Menagerie
    Im Bistro als Member Ermäßigung genießen
    B-Lounge
    In der B-Lounge als Member Ermäßigung genießen
  • B2B-Tourismus

    B2B-Tourismus

    Packages
    Exklusive Angebote rund um das Belvedere und Wien
    Downloads
    Tourismusfolder in verschiedenen Sprachen
    Panoramen
    360° Rundumblick in den Prunkräumen
    Ausstellungsvorschau
    Alle kommenden Ausstellungen auf einen Blick
  • Presse