Scroll to Top

Kalender

No events to display
16.00 - 17.00
KURATORENFÜHRUNG MIT AXEL KÖHNE

Daniel Richter – Alles ohne nichts

21er HausBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Daniel Richter (* 1962) ist einer der wichtigsten Maler seiner Generation und für Wien nicht zuletzt aufgrund seiner Professur an der Akademie der bildenden Künste von großer Bedeutung. Kurator Axel Köhne präsentiert die Highlights dieser ersten umfassenden Werkschau des Künstlers in Wien und erzählt von der Konzeptionierung der Wanderausstellung und ihrer weiteren Stationen.
 
#oldslogans21
Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 20.00
Daniel Richter, Tarifa, 2001
DISKUSSION

Critical Matters: Daniel Richter

21er HausBelvedere
Erinnerungsservice
Veranstaltung kostenlos
Teilnehmer
Noit Banai, Kunsthistoriker und Kunstkritiker, Universität Wien
Wolfgang Breuer, Künstler, Wien
Eva Kernbauer, Kunsthistorikerin, Universität für angewandte Kunst, Wien
Wolfram Pichler, Kunsthistoriker, Universität Wien

Anmeldung via email: v.stoyanova@21erhaus.at
Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
18.00 - 19.00
Hermann Bayer, Ohne Titel, 1973-1975
EXPERTENFÜHRUNG

Leben und Werk von Hermann Bayer

21er HausBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Mit der Schau im 21er Haus wird das malerische Werk des 2012 verstorbenen Hermann Bayer erstmals umfassend in einer musealen Ausstellung gewürdigt. Die Zufallsbekanntschaft, initiiert von Harald Krejci, präsentiert sich in rund 25 Werken Bayers im Zusammenspiel mit Roland Kollnitz‘ Skulpturen und Objekten. Henry Quintern, Sammler und Wegbegleiter von Hermann Bayer, spricht über Leben und Werk des Tiroler Malers.
Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
18.00 - 19.00
KURATORENFÜHRUNG MIT AXEL KÖHNE

Daniel Richter – Alles ohne nichts

21er HausBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Daniel Richter (* 1962) ist einer der wichtigsten Maler seiner Generation und für Wien nicht zuletzt aufgrund seiner Professur an der Akademie der bildenden Künste von großer Bedeutung. Kurator Axel Köhne präsentiert die Highlights dieser ersten umfassenden Werkschau des Künstlers in Wien und erzählt von der Konzeptionierung der Wanderausstellung und ihrer weiteren Stationen.
 
#oldslogans21
Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.30 - 20.30
PRÄSENTATION

Buchedition Roland Kollnitz/Hermann Bayer

Salon für KunstbuchBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos
Kurator Harald Krejci präsentiert die Buchedition Roland Kollnitz/Hermann Bayer – Zufallsbekanntschaft zur gleichnamigen Ausstellung mit Roland Kollnitz und Bernhard Cella im Salon für Kunstbuch im 21er Haus.
 
Die Edition erscheint in einer limitierten Auflage von 150 nummerierten Exemplaren. Eine siebbedruckte Graukartonschachtel enthält drei Texthefte in deutscher und englischer Sprache mit zahlreichen farbigen Abbildungen, ein Leporello mit Ausstellungsansichten, einen Kunstdruck sowie einen Nagel in Pergaminbeutel.

Herausgegeben von Stella Rollig und Harald Krejci
50 Euro | erhältlich im Salon für Kunstbuch im 21er Haus

Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
11.30 - 12.30
Daniel Richter, Werden die Roten die Schwarzen schlagen?, 2015
INTERNATIONALER MUSEUMSTAG 2017

Europa – immer Ärger mit dem Sogenannten

21er HausBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Daniel Richter (* 1962, Eutin/DE) ist einer der wichtigsten Maler seiner Generation. Sein Werk umfasst expressive Abstraktionen, erzählerische, figurative Szenen und jüngst Werkserien zur menschlichen Figur und Erotik, sowie abstrakte Landkartenbilder. Richter, der 2016 mit seiner Frau, der Theaterregisseurin Angela Richter die ‚Bewegung Demokratie in Europa 2025‘ gegründet hat, gilt auch als politisch motivierter Maler. Seine theatralischen Arbeiten beschreibt er als Historienmalerei im neuen Stil. Dabei geht es ihm nicht um die Repräsentation konkreter historischer Ereignisse, sondern vielmehr um ein Stimmungsbild jüngster Geschichte und aktuellen Zeitgeschehens.

#oldslogans21
Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
14.30 - 15.30
Daniel Richter, Werden die Roten die Schwarzen schlagen?, 2015
INTERNATIONALER MUSEUMSTAG 2017

Europa – immer Ärger mit dem Sogenannten

21er HausBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Daniel Richter (* 1962, Eutin/DE) ist einer der wichtigsten Maler seiner Generation. Sein Werk umfasst expressive Abstraktionen, erzählerische, figurative Szenen und jüngst Werkserien zur menschlichen Figur und Erotik, sowie abstrakte Landkartenbilder. Richter, der 2016 mit seiner Frau, der Theaterregisseurin Angela Richter die ‚Bewegung Demokratie in Europa 2025‘ gegründet hat, gilt auch als politisch motivierter Maler. Seine theatralischen Arbeiten beschreibt er als Historienmalerei im neuen Stil. Dabei geht es ihm nicht um die Repräsentation konkreter historischer Ereignisse, sondern vielmehr um ein Stimmungsbild jüngster Geschichte und aktuellen Zeitgeschehens.

#oldslogans21
Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 20.00
Daniel Richter, Das Recht, 2001
VORTRAG

Historienmalerei zwischen Revival, Revision und Reflexion

21er HausBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 3
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 3
Studenten (19-27 J.): EUR 3
Von Sven Beckstette (Kurator, Hamburger Bahnhof Berlin)

Sven Beckstette geht in seinem Vortrag auf die Genese des Historienbildes und seine Entwicklung im 20. Jahrhundert ein. Gibt es auch heute noch Historienmaler und –bilder? Und wenn ja, was zeichnet sie aus? Eine kritische Bestandsaufnahme dieser Kunstgattung, die in der Renaissance ihre Ursprünge hat, ist notwendig und könnte für Diskussionen sorgen.

Veranstaltungsbeitrag 3.- Euro oder kostenlos mit gültigem Ausstellungsticket
Blickle Kino im 21er Haus
Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
18.30 - 19.30
Roland Kollnitz im 21er Haus, 2016
KÜNSTLERGESPRÄCH

Roland Kollnitz

21er HausBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Mit Roland Kollnitz / Hermann Bayer – Zufallsbekanntschaft zeigt das 21er Haus zwei ungleiche Künstler, die im Zusammenspiel viele Verbindungen offenbaren. Der Bildhauer Roland Kollnitz (*1972) steht mit seinen minimalistischen und fragilen Installationen am Beginn einer vielversprechenden Künstlerkarriere. Seine raumübergreifende Installation wird im 21er Haus zum Display für die abstrakten Werke des Malers Hermann Bayer (*1936). Kurator Harald Krejci führt mit Roland Kollnitz durch die Ausstellung.

#KollnitzBayer21
Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
18.00 - 19.00
Storniert
Roland Kollnitz im 21er Haus, 2016
KÜNSTLERGESPRÄCH

Roland Kollnitz

21er HausBelvedere
Storniert
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Weitere Termine: Mittwoch, 26. April und Mittwoch, 14. Juni 2017

Mit Roland Kollnitz / Hermann Bayer – Zufallsbekanntschaft zeigt das 21er Haus zwei ungleiche Künstler, die im Zusammenspiel viele Verbindungen offenbaren. Der Bildhauer Roland Kollnitz (*1972) steht mit seinen minimalistischen und fragilen Installationen am Beginn einer vielversprechenden Künstlerkarriere. Seine raumübergreifende Installation wird im 21er Haus zum Display für die abstrakten Werke des Malers Hermann Bayer (*1936). Kurator Harald Krejci führt mit Roland Kollnitz durch die Ausstellung.

#KollnitzBayer21
Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche