Scroll to Top

Ausstellungen

Ausstellungen

Weltwunder

21. Juni 2013 bis 10. November 2013
21er HausBelvedere
Am 21. Juni 2013 konnte die von den Künstlern Wolfgang Gantner, Ali Janka, Florian Reither und Tobias Urban erschaffene Arbeit erstmals im Skulpturengarten des 21er Haus erlebt werden. Der Titel der Installation spricht Sehnsüchte und Erwartungshaltungen der Betrachter an, von denen einige zu aktiven Teilnehmern werden. Es ist die Überwindung möglicher Ängste und das tiefe Eintauchen in ein kleines, in den Boden eingelassenes Wasserbecken, die zum sogenannten Weltwunder führen, das erst durch den Sprung über den eigenen Schatten erfahrbar wird. Dennoch verzaubert es auch jene, die den Tauchgang letzten Endes nicht wagen, denn die Faszination für das Unbekannte und Verborgene wird von Erzählungen derer genährt, die das mysteriöse Weltwunder bereits gesehen haben.