zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
19.00 - 20.30
Kunst & Kino

Lilo Mangelsdorff, Damen und Herren ab 65, GER 2003, 70 min

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Freunde des Belvedere: EUR 5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 5
Die Choreographin Pina Bausch inszenierte ihr Werk „Kontakthof“ mit Damen und Herren ab 65 Jahren neu. In der Ausstellung ist ein Ausschnitt aus dem Tanzstück zu sehen. Ergänzend dazu begleitet die Dokumentation die Darstellerinnen und Darsteller von den Proben bis zur Aufführung. 

Schweiz 2003, Regie/Drehbuch: Lilo Mangelsdorff
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
19.00 - 20.30
Edgar Honetschläger, OMSCH II, 2013/17
Kunst & Kino

Edgar Honetschläger, Omsch, AT 2013, 83 min

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Freunde des Belvedere: EUR 5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 5
Edgar Honetschläger widmete seiner über hundertjährigen Nachbarin Pauline Schürz, die er liebevoll „Omsch“ nennt, ein filmisches Porträt. Eine Kurzversion des Langfilmes ist in der Ausstellung zu sehen.
 
Österreich 2013, Regie: Edgar Honetschläger, Drehbuch: Edgar Honetschläger, Stefan Fauland
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
19.00 - 20.30
Kunst & Kino

Christoph Schaub, Giulias Verschwinden, CH 2009, 83 min

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Freunde des Belvedere: EUR 5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 5
In der Filmkomödie beschäftigen sich drei Generationen mit dem Älterwerden. Giulia, die sich zu ihrem 50. Geburtstagsfest verspätet, bemerkt das erste Mal, dass sie nicht mehr von ihren Mitmenschen wahrgenommen wird. Der Film ist ein hervorragendes Beispiel für den Umgang mit dem Altern in unserer Gesellschaft.

Schweiz 2009, Drehbuch: Martin Suter, Regie: Christoph Schaub
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
19.00 - 20.30
Edgar Honetschläger, OMSCH II, 2013/17
Kunst & Kino

Edgar Honetschläger, Omsch, AT 2013, 83 min

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Freunde des Belvedere: EUR 5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 5
Edgar Honetschläger widmete seiner über hundertjährigen Nachbarin Pauline Schürz, die er liebevoll „Omsch“ nennt, ein filmisches Porträt. Eine Kurzversion des Langfilmes ist in der Ausstellung zu sehen.
 
Österreich 2013, Regie: Edgar Honetschläger, Drehbuch: Edgar Honetschläger, Stefan Fauland
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
19.00 - 20.30
Günter Brus, "Pullover", 1967
SCREENING

Aktion/Abstraktion. Filme von und mit Günter Brus

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: EUR 3.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 5
Das Medium Film war den Wiener Aktionisten für die Aufzeichnung ihrer Aktionen immens wichtig. Der Einsatz des Körpers als Material lässt sich dabei auch auf den (analogen) „Filmkörper“ ausdehnen, der mit Einstellung und Schnitt „bearbeitet“ wurde. Rückblickend werden vor allem Unterschiede in Fragen der filmischen Repräsentation offensichtlich. Das Blickle Kino zeigt Filme von Günter Brus, Kurt Kren und Ernst Schmidt jr., mit einer kurzen Einführung von und anschließendem Gespräch mit Gabriele Jutz, Professorin für Film- und Medienwissenschaft, Universität für angewandte Kunst Wien.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
19.00 - 20.30
Kunst & Kino

WASTE LAND

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Freunde des Belvedere: EUR 5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 5
Lucy Walker, Karen Harley, João Jardim , GB/BR 2010, 99 min
 
WASTE LAND zeigt den Künstler Vik Muniz bei der Arbeit und vor allem zwischen zwei Welten pendelnd: Zwischen Brooklyn und seiner Heimat Brasilien, zwischen Loft-Atelier und größter Müllhalde der Welt an der Peripherie von Rio de Janeiro. Drei Jahre lang begleitete ihn das Team dieses mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilms beim Versuch, die brasilianischen „catadores“ („Pflücker“) auf ihrer Suche nach recyclingfähigem Material zu porträtieren.

Kinoticket: € 5,– (exkl. Museumsbesuch)
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
19.00 - 20.30
SCREENING

From A to Z

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: EUR 3.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 5
From A to Z ist eine Ausstellung und ein Screening von zehn Künstler_innen aus Ontario, Kanada, kuratiert von Madi Piller und Clint Enns und initiiert und organisiert von filmkoop wien. Der Ausgangspunkt des Projekts ist Michael Snows Animationsfilm From A to Z (1956) welcher mit einer Vielzahl an künstlerischen Herangehensweisen arbeitet. Das Projekt basiert auf der Übertragung von Kunstwerken von der Black Box in einen White Cube. Die Präsentation besteht aus einer Vorführung von Filmen im Blickle Kino im Belvedere 21 und anschließendem Gespräch mit den Filmemacher_innen und Kurator_innen sowie einer dazugehörigen Ausstellung in der Galerie Zwischendecke und der Medienwerkstatt Setzkasten (beide 1170 Wien), die die künstlerischen Praktiken der Filmemacher reflektiert. 
 
Mit Filmen von: Marcos Arriaga, Stephen Broomer, Dan Browne, Kelly Egan, Winston Hacking, Christine Lucy Latimer, Lisa Myers, John Porter, Blaine Speigel, Leslie Supnet, Michael Snow.
 
Projekt Partner:  LIFT, PIX FILM, filmkoop wien, Setzkasten, Zwischendecke und Blickle Kino at Belvedere 21. Unterstützt von: the Canada Council for the Arts, Living Art, Kultur Wien, Kulturnetz Hernals, Basis Kultur Wien.   
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
14.00 - 20.45
KONFERENZ & SCREENINGS

Contemporary Greek Film Cultures III. Strategies of the Documentary

Blickle KinoBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Das Institut für Byzantinistik und Neogräzistik veranstaltet von 16. bis 18. Mai die 3. Internationale Konferenz zu zeitgenössischen Filmkulturen Griechenlands in Kooperation mit dem Blickle Kino im Belvedere 21. Die Tagung nimmt die historischen, kulturellen, ästhetischen, ökonomischen und medialen Verbindungen zwischen Bewegtbildern und allen denkbaren Aspekten des ›Dokumentarischen‹ in den Blick. Dabei stellt sie griechische Film- und Bildproduktion erstmals in einen dezidiert interdisziplinären und internationalen Zusammenhang. Filmprogramm mit Angela Melitopoulos am 16. Mai 2018 und mit Eva Stefani am 18. Mai 2018.
 
In englischer Sprache
 
Weitere Infos und Programm unter www.univie.ac.at/strategiesofthedocumentary
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
10.00 - 18.30
KONFERENZ & SCREENINGS

Contemporary Greek Film Cultures III. Strategies of the Documentary

Blickle KinoBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Das Institut für Byzantinistik und Neogräzistik veranstaltet von 16. bis 18. Mai die 3. Internationale Konferenz zu zeitgenössischen Filmkulturen Griechenlands in Kooperation mit dem Blickle Kino im Belvedere 21. Die Tagung nimmt die historischen, kulturellen, ästhetischen, ökonomischen und medialen Verbindungen zwischen Bewegtbildern und allen denkbaren Aspekten des ›Dokumentarischen‹ in den Blick. Dabei stellt sie griechische Film- und Bildproduktion erstmals in einen dezidiert interdisziplinären und internationalen Zusammenhang. Filmprogramm mit Angela Melitopoulos am 16. Mai 2018 und mit Eva Stefani am 18. Mai 2018.
 
In englischer Sprache
 
Weitere Infos und Programm unter www.univie.ac.at/strategiesofthedocumentary
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
10.00 - 21.00
KONFERENZ & SCREENINGS

Contemporary Greek Film Cultures III. Strategies of the Documentary

Blickle KinoBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Das Institut für Byzantinistik und Neogräzistik veranstaltet von 16. bis 18. Mai die 3. Internationale Konferenz zu zeitgenössischen Filmkulturen Griechenlands in Kooperation mit dem Blickle Kino im Belvedere 21. Die Tagung nimmt die historischen, kulturellen, ästhetischen, ökonomischen und medialen Verbindungen zwischen Bewegtbildern und allen denkbaren Aspekten des ›Dokumentarischen‹ in den Blick. Dabei stellt sie griechische Film- und Bildproduktion erstmals in einen dezidiert interdisziplinären und internationalen Zusammenhang. Filmprogramm mit Angela Melitopoulos am 16. Mai 2018 und mit Eva Stefani am 18. Mai 2018.
 
In englischer Sprache
 
Weitere Infos und Programm unter www.univie.ac.at/strategiesofthedocumentary
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
19.00 - 21.00
Eröffnung "Anna Witt. Human Flag"
SCREENING

Anna Witt im Blickle Kino

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 5
Anna Witts künstlerische Praxis ist performativ, partizipativ und politisch: Sie schafft Situationen, die zwischenmenschliche Beziehungen und Machtverhältnisse ebenso reflektieren wie Konventionen des Sprechens und Handelns. Im Rahmen der Ausstellung präsentiert das Belvedere 21 im Blickle Kino einen Ausschnitt aus dem filmischen Schaffen von Anna Witt. Die Künstlerin ist anwesend.
 
Vor dem Screening findet ein Künstlerinnengespräch mit Anna Witt und Kuratorin Luisa Ziaja um 18 Uhr in der Ausstellung im Belvedere 21 statt. Kombiticket für beide Veranstaltungen: 10 Euro
Anmeldung erforderlich


#AnnaWitt21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
18.30 - 20.30
FILMPROGRAMM ALEXANDER KLUGE

Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos, 50 Jahre! Programm mit alten und neuen Ergänzungen, ca. 137 min.

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: EUR 3.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 3.5
Einführung von Axel Köhne (Kurator) und Claudia Slanar (Kuratorin Blickle Kino)

Wie schon ihr Vater will die Zirkusunternehmerin Leni Peickert (Hannelore Hoger) artistische Höchstleistungen erbringen. Zugleich empfindet sie Natürlichkeit als ihr Ideal. Ihre Neuerungen führen zum Bankrott des Unternehmens. Zirkus und Revolution sind radikale Formen der Selbstverwirklichung. Leni Peickert und ihre Elefanten geben sich Mühe. "Die Utopie wird immer besser, während wir auf sie warten." (Alexander Kluge)
 
Filmische Ergänzungen
Der Zirkus kommt in die Stadt
Michael Haneke über Artisten
Flüssigmachen
Sag mir, wo die Blumen sind

 
Begleitend zu seiner Ausstellung Pluriversum. Die poetische Kraft der Theorie hat Alexander Kluge aus älteren und neueren Arbeiten ein Filmprogramm zusammengestellt, das an ausgewählten Terminen im Blickle Kino präsentiert wird.

#Pluriversum21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
18.30 - 20.00
FILMPROGRAMM ALEXANDER KLUGE

Abschied von gestern, 1965/66, 88 min.

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: EUR 3.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 3.5
Anita G., Jüdin ist von „drüben“ in den Westen gekommen. Mit ihrem Koffer in der Hand lernt sie bei Begegnungen mit seltsamen Menschen ein seltsames Land kennen: die BRD des Jahres 1966. Alexander Kluges Spielfilmdebüt. A.K.

Begleitend zu seiner Ausstellung Pluriversum. Die poetische Kraft der Theorie hat Alexander Kluge aus älteren und neueren Arbeiten ein Filmprogramm zusammengestellt, das an ausgewählten Terminen im Blickle Kino präsentiert wird.

#Pluriversum21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
19.00 - 20.30
SCREENING

Andrea Mastrovito. NYsferatu – Symphony of a Century

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: EUR 3.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 3.5
(USA/IT 2017), 67 Minuten, stumm mit Musik
 
Im Zusammenhang mit der Ausstellung Günter Brus. Unruhe nach dem Sturm zeigt das Blickle Kino diese Animation von Friedrich Murnaus Stummfilmklassiker von 1922. Der Künstler Andrea Mastrovito hat mit 12 Mitarbeiter_innen in mühevoller Kleinarbeit alle Hintergründe des Films neu gezeichnet um die Handlung ins heutige New York zu versetzen. Zeichnung, Szenenbild und Narration schlagen eine Brücke zu Günter Brus‘ Arbeiten für Theater und Oper.

Im Anschluss Gespräch mit dem Künstler.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
18.30 - 20.30
FILMPROGRAMM ALEXANDER KLUGE

Nachrichten aus der ideologischen Antike. Marx – Eisenstein – Das Kapital, 2008, 90 min.

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: EUR 3.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 3.5
Einführung von Melanie Konrad (Filmwissenschaftlerin, Universität Wien)

„Der Entschluss steht fest, das KAPITAL nach dem Szenarium von Karl Marx zu verfilmen,“ notierte Sergej Eisenstein am 12. Oktober 1927. 80 Jahre später kommentiert Alexander Kluge Eisensteins monumentalen Plan. A.K.
(Mit Einführung)

Begleitend zu seiner Ausstellung Pluriversum. Die poetische Kraft der Theorie hat Alexander Kluge aus älteren und neueren Arbeiten ein Filmprogramm zusammengestellt, das an ausgewählten Terminen im Blickle Kino präsentiert wird.

#Pluriversum21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.45
Die Vaterlosen
KINO IM KAMMERGARTEN

Die Vaterlosen - Marie Kreutzer, A 2011, 105 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Drei Geschwister, geboren in einer Hippie-Kommune und nur teilweise gemeinsam aufgewachsen, kommen anlässlich des Todes ihres Vaters wieder zusammen. Erstmals nach fast zwanzig Jahren treffen sie auf ihre Schwester Kyra. Als diese erfährt, dass den anderen ihre Existenz verschwiegen wurde, beginnt sie, alten Geheimnissen nachzuspüren. Marie Kreutzer lässt den Traum der Spät-68er aufleben – um ihn sukzessive zu demontieren.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
 
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.30
KINO IM KAMMERGARTEN

Rote Sonne - Rudolf Thome, BRD 1970, 87 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freie Liebe und eine männermordende Frauenkommune, Flower-Power und Terrorismus – sowie am Ende ein Liebesduell in einer Seenlandschaft, hinter der die Sonne untergeht. Mit viel Witz, Leichtigkeit und stimmungsvollen Bildern vereint Rudolf Thome in Rote Sonne gekonnt den Erzählstil von film noir und US-Gangster-Movie mit dem dekadenten Glamour der 68er. Als deren leuchtende Galionsfigur fungiert Uschi Obermaier in der Rolle einer Femme fatale mit weichem Herzen. 
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
 
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 23.00
Captain Fantastic
Kino im Kammergarten

Captain Fantastic - Matt Ross, USA 2016, 120 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Ben lebt mit seinen sechs Kindern einen Aussteigertraum. Abseits der Zivilisation lehrt er sie, in der Wildnis zu überleben und sich gegen das materialistische Amerika zur Wehr zu setzen. Der Selbstmord der an einer bipolaren Störung leidenden Mutter weckt in den Kindern jedoch Zweifel. Als Ben bei der Bestattung seiner Frau für einen Eklat sorgt, wird klar, dass die Kinder nicht für immer isoliert von der Gesellschaft leben können – auf diese sind sie aber absolut nicht vorbereitet.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
 
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.45
Harold und Maude
Kino im Kammergarten

Harold and Maude - Hal Ashby, USA 1971, 91 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Harold liebt es zu sterben. Seine „Selbstmorde“ inszeniert er jedoch nicht aus Todessehnsucht, sondern um die Aufmerksamkeit seiner Mutter zu erregen – von der er dafür nur müde, genervte Kommentare erntet. Als er eines Tages Maude kennenlernt, ändert sich sein Leben schlagartig. Die 79-jährige ehemalige KZ-Insassin lehrt ihn ungezügelte Lebensfreude ohne Rücksicht auf die spießige Meinung der Gesellschaft. Dies führt zur ungewöhnlichsten Lovestory, die das Kino je gesehen hat.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
 
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.45
Easy Rider
Kino im Kammergarten

Easy Rider - Dennis Hopper, USA 1969, 95 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Die beiden Biker Wyatt und Billy durchreisen auf ihren Harley-Davidson-Choppern ganz Amerika. Ihre ewige Tour finanzieren sie mit dem Verkauf von Drogen. Ziel gibt es keines, die Fahrt muss weitergehen. Dieser Klassiker aller Road-Movies vereint die Abenteuerlust und den Freigeist, die den Mythos 1968 mitprägten – und thematisiert dabei den schmalen Grat, der zwischen Coolness und Absturz liegt. Begleitet wird der Film von Rockklassikern wie Born to Be Wild der Hardrockband Steppenwolf. 
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.30
Kino im Kammergarten

The Doors: When You’re Strange - Tom DiCillo, USA 2009, 86 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Als die Flower-Power-Gemeinde 1969 in Woodstock zusammenströmte, fehlte ausgerechnet ihr Hohepriester. Jim Morrison war gerade verurteilt worden, weil er während eines Konzerts angeblich seinen Penis hergezeigt hatte. Die aus atemberaubendem Archivmaterial fabrizierte Doku zeichnet den Werdegang der Doors bis zu Morrisons Ende nach – und gibt einen stimmungsvollen Einblick in den Geist einer Zeit, in der Musiker wie Morrison für viele zu Propheten einer generalsanierten Gesellschaft wurden.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.30
Kino im Kammergarten

My Summer of Love - Pawel Pawlikowski, UK 2004, 89 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Zwei 16-Jährige Mädchen entfliehen der Langeweile in der englischen Provinz, indem sie sich auf eine zauberhafte Romanze einlassen. Es sind vor allem die äußerlichen und charakterlichen Unterschiede zwischen Mona und Tamsin, die zur gegenseitigen Anziehung und letztlich zum bitteren Erwachen aus diesem schönen Sommertraum führen. Ein Film, der von Anfang bis Ende mit witzigen, intelligenten und herzerweichenden Wendungen überrascht. 
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.15
Kino im Kammergarten

Tausendschönchen / Sedmikrásky - Věra Chytilová, ČSSR 1966, 74 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Marie 1 und Marie 2 stellen fest, dass die Welt verdorben ist. Also beschließen sie, ebenso ungeniert durch ihre Welt zu tanzen. Was dabei herauskommt, ist eine aberwitzige filmische Collage. Auf verspielte Weise wird die kulturelle Wandlung im sozialistischen Ostblock der 68er gezeigt, die schließlich im Prager Frühling gipfelte. Tausendschönchen ist das bekannteste filmische Werk der kurzen Neuen Welle des tschechischen Kinos, das Mitte der 1960er-Jahre ungeahnte Freiheiten kannte. 
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 23.30
Kino im Kammergarten

Apocalypse Now - Francis F. Coppola, USA 1979, 153 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
US-Helikopter fackeln Palmenwälder ab, Captain Willard wartet darauf, zu einer militärischen Mission ans Ende der Welt aufzubrechen – ins Herz der Finsternis, wie Joseph Conrads Romanvorlage heißt. Der Film erzählt von einem Horrortrip durch ein zerschundenes Paradies. Halluzinativ wirkende Bilder und ein orgiastischer Sound erzeugen einen Sog, der in die Abgründe eines sinnentleerten Kriegs und der menschlichen Seele führt.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.45
Kino im Kammergarten

Zusammen! / Tillsammans! - Lukas Moodysson, S/DK/IT 2000, 106 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Nachdem ihr Mann sie wieder einmal verprügelt hat, zieht Elisabeth mit ihren Kindern zu ihrem Bruder. Der lebt in einer anderen Art von Familie: ein linkes Kollektiv, in dem fleischlos gegessen und viel getrunken, den Kindern Kriegsspielzeug verwehrt und den Erwachsenen Fremdgehen erlaubt wird. Ganz so locker, wie man sich gibt, geht es dann aber nicht immer zu. Zutiefst ironisch schildert der Film diese 70er-Jahre-Kommune – eine Persiflage, die jedenfalls viel Spaß macht.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.45
Die Reifeprüfung
Kino im Kammergarten

Die Reifeprüfung / The Graduate - Mike Nichols, USA 1967, 102 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Dieser Film war in vielerlei Hinsicht bahnbrechend. Zunächst die Story, die im Vorfeld der 68er ein Tabubruch war: Ein schüchterner Maturant wird ausgerechnet von der Mutter seiner Freundin mit allen Mitteln verführt. Dann hatte der Film ein für Hollywood-Verhältnisse lächerlich geringes Budget und brach dennoch an den Kinokassen alle Rekorde. Und schließlich die Popmusik von Simon & Garfunkel, die Regisseur Mike Nichols gezielt einsetzte, um dem Film ein zeitgemäßes Feeling zu verleihen. 
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 23.00
Kino im Kammergarten

Planet der Affen / Planet of the Apes - Franklin J. Schaffner, USA 1968, 112 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Der Astronaut Taylor wird nach einer Notlandung auf einem fremden Planeten aus dem Tiefschlaf gerissen. Er merkt bald, dass dort die Affen regieren. Als Mensch zählt er zur „unterlegenen Spezies“ und wird als Versuchsobjekt in einen Käfig gesperrt. Zum Glück gibt es auch Affen, die sich „menschlich“ verhalten – oder eben gerade nicht. Der Film überrascht mit feinen Spitzen gegen den Überlegenheitswahn des Menschen.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.30
Barbarella
Kino im Kammergarten

Barbarella - Roger Vadim, F/IT 1968, 98 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Heute wäre dieser Film undenkbar: Beginnend mit einem lasziven Striptease in der Schwerelosigkeit, erzählt er von den sexuellen Abenteuern einer hübschen Astronautin mit behaarten Männern, einer lesbischen Tyrannin oder einem „Orgasmotron“. Und doch trifft er den Geist sexueller Befreiung, den der Summer of Love verkörperte. Barbarella ist ein schrill-ironisches Zeitdokument, das die 68er-Fantasien zuspitzt und für die Popkultur der Folgejahre stilprägend war. 
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 23.00
Kino im Kammergarten

Hair - Miloš Forman, USA 1979, 119 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Sex, Drugs and Rock ’n’ Roll als Musical, das konnte sich in der Hochblüte des Flower-Power wohl niemand so richtig vorstellen – bis Miloš Forman ein Jahrzehnt später eine Gruppe von Hippies gegen das Establishment singen und tanzen ließ. Im Film siegt letztlich das Establishment, das in Vietnam mit Napalm und Agent Orange seine Freiheit verteidigt. Der Soundtrack hat Ohrwurmcharakter, bis heute lebt Hair auf Musicalbühnen fort.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.45
Kino im Kammergarten

Zusammen! / Tillsammans! - Lukas Moodysson, S/DK/IT 2000, 106 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Nachdem ihr Mann sie wieder einmal verprügelt hat, zieht Elisabeth mit ihren Kindern zu ihrem Bruder. Der lebt in einer anderen Art von Familie: ein linkes Kollektiv, in dem fleischlos gegessen und viel getrunken, den Kindern Kriegsspielzeug verwehrt und den Erwachsenen Fremdgehen erlaubt wird. Ganz so locker, wie man sich gibt, geht es dann aber nicht immer zu. Zutiefst ironisch schildert der Film diese 70er-Jahre-Kommune – eine Persiflage, die jedenfalls viel Spaß macht.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 23.00
Kino im Kammergarten

Die wilde Zeit / Après mai - Olivier Assayas, F 2012, 122 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Anfang der 1970er-Jahre nahe Paris: Der Gymnasiast Gilles gerät in das politische und kreative Aufbrausen seiner Zeit. Wie seine Kameraden ist er zwischen radikalen Verpflichtungen und persönlichen Bestrebungen hin- und hergerissen. Inmitten romantischer und künstlerischer Entdeckungen müssen Gilles und seine Freunde entscheiden, was ihr Platz in dieser turbulenten Zeit ist. Après mai ist ein politischer Unterhaltungsfilm, der berührt und packt.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.45
Kino im Kammergarten

Der Partyschreck / The Party - Blake Edwards, USA 1968, 94 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Der indische Komparse Hrundi V. Bakshi zerstört durch Tollpatschigkeit eine Filmkulisse. Der wütende Produzent des Streifens lässt ihn deshalb auf die schwarze Liste setzen, aus Versehen bekommt der schüchterne Hrundi jedoch eine Einladung zu dessen Party. Hrundi fühlt sich geehrt, versucht, möglichst wenig aufzufallen – und verwandelt die Party im Laufe des Abends in einen Schauplatz der Pannen, Peinlichkeiten und Exzesse. Hinreißend albernes Loblied auf die anarchische Energie der Außenseiter in einer abgehobenen Gesellschaft!
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 

Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.30
Kino im Kammergarten

My Summer of Love - Pawel Pawlikowski, UK 2004, 89 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Zwei 16-Jährige Mädchen entfliehen der Langeweile in der englischen Provinz, indem sie sich auf eine zauberhafte Romanze einlassen. Es sind vor allem die äußerlichen und charakterlichen Unterschiede zwischen Mona und Tamsin, die zur gegenseitigen Anziehung und letztlich zum bitteren Erwachen aus diesem schönen Sommertraum führen. Ein Film, der von Anfang bis Ende mit witzigen, intelligenten und herzerweichenden Wendungen überrascht.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 23.00
Kino im Kammergarten

Zabriskie Point - Michelangelo Antonioni, USA 1970, 107 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
In versonnen-poetischer Art übt Zabriskie Point Kritik an der westlichen Konsumgesellschaft und ergötzt sich an den Gegenwelten der 68er. Wird anfangs noch debattiert, demonstriert und geschossen, so entspinnt sich daraus nach und nach eine Fluchtgeschichte in die Luftschlösser der Hippie-Utopie. Wenn schließlich am Ende eine Villa gesprengt wird und zu Pink Floyds psychedelischem Sound in Zeitlupe allerlei Hausrat durch die Luft wirbelt, wird der Film endgültig zum LSD-Trip.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.45
Kino im Kammergarten

A Walk on the Moon - Tony Goldwyn, USA 1999, 107 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Ein bewegtes Jahrzehnt geht zu Ende und beschert der Welt noch einmal zwei Meilensteine: die Mondlandung und Woodstock. Angesteckt von der Aufbruchsstimmung bricht Pearl aus ihrem langweiligen Ehealltag aus und holt in einem Camp nahe Woodstock ihre Jugend nach. Ihre Affäre mit einem coolen Hippie stellt sie vor schwierige Entscheidungen. Der gelassen erzählte Film ist eine der wenigen Rückbesinnungen an die Flower-Power-Zeit, die ohne viel Nostalgie die Atmosphäre der Epoche stimmungsvoll vermitteln.
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.20
Zur Sache, Schätzchen
Kino im Kammergarten

Zur Sache, Schätzchen - May Spils, BRD 1968, 80 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Einen richtigen Beruf hat Martin ebenso wenig wie richtige Sorgen. Er lebt ziellos in den Tag hinein. Es berührt ihn kaum, als er zufällig einen Einbruch beobachtet. Zur Polizei geht er nur, weil ein Freund ihn dazu drängt. Auch dort zeigt er sich der Straftat gegenüber derart gleichgültig, dass er sich verdächtig macht. Nur durch die unkonventionelle Hilfe der flotten Barbara kann er sich vorerst aus dem Staub machen. Von dieser Art Komödie hätte der Junge Deutsche Film mehr brauchen können!
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
21.00 - 22.45
Kino im Kammergarten

Nach fünf im Urwald - Hans-Christian Schmid, D 1995, 99 Min.

Unteres Belvedere,KammergartenBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Anna reißt von zu Hause aus, weil ihr spießiger Vater ihr eine Ohrfeige gegeben hat. Der schüchterne Nachbarsjunge Simon, der in sie verliebt ist, klaut das Auto seiner Eltern und nimmt Anna mit nach München. Auf der Suche nach ihren durchgebrannten Kindern bilden die Eltern eine Zweckgemeinschaft, die sich schließlich am konfiszierten Marihuana der Kinder vergreift. Es kommt zu einer herrlich komischen Aussöhnung zwischen übriggebliebenen 68ern und neureichen Konservativen.  
 
Kino im Kammergarten – Spirit of 68
 
Wiens schönstes Open Air Kino, das Kino im Kammergarten verbreitet heuer von 1. bis 22. August Flower-Power Feeling vor dem Unteren Belvedere. Unter dem Motto Spirit of 68 werden im ehemaligen Privatgarten Prinz Eugens täglich ab 21 Uhr Filme rund um Aufbruch, Revolte und gesellschaftliche Veränderung gezeigt. 
 
Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Open Air Kino im Kammergarten des Unteren Belvedere statt, und auch in diesem Jahr sorgt eine Sommerbar mit Drinks und Snacks für gemütliche After-Work-Atmosphäre. Mit dem Spirit of 68 greift die Kinoreihe heuer das Jahresmotto des Belvedere 21 auf und präsentiert eine Filmauswahl zwischen Hippie-Utopie und Protestbewegung. Kinobesucherinnen und -besucher erwartet im Kammergarten der Orangerie ein stimmungsvolles Ambiente. Das Ticket für das Untere Belvedere ist zugleich Kinoticket, das Museum ist während der Laufzeit der Filmreihe durchgehend bis 21 Uhr geöffnet. Zu der gleichzeitig laufenden Ausstellung "Sag’s durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt" in der Orangerie wird jeweils um 19 Uhr eine Führung angeboten. 
 
Kino (auf Wunsch inkl. Führung): kostenlos mit gültigem Ticket
 
Hinweis: Bei Regenwetter
Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, geben wir eine mögliche Absage ehest bald auf Facebook bekannt. Sollte der Regen während des Films beginnen, werden wir trotzdem versuchen den Film möglichst zu Ende zu zeigen. Ist dies nicht möglich, müssen wir leider abbrechen.

Zum Programm
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
18.30 - 20.30
FILMPROGRAMM ALEXANDER KLUGE

Deutschland im Herbst, 1978, 123 min.

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: EUR 3.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 3.5
Die Rahmenhandlung des Films spielt in der Woche nach dem 18. Oktober 1977, der „Todesnacht von Stammheim.“ Andere Episoden zeigen eine junge Geschichtslehrerin, die sich mit den Folgen des Radikalenerlasses konfrontiert sieht, oder beschreiben in kurzen Szenenabfolgen die angespannte, fast hysterische Atmosphäre in der Bevölkerung. A.K.

Begleitend zu seiner Ausstellung Pluriversum. Die poetische Kraft der Theorie hat Alexander Kluge aus älteren und neueren Arbeiten ein Filmprogramm zusammengestellt, das an ausgewählten Terminen im Blickle Kino präsentiert wird.

#Pluriversum21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
18.30 - 21.00
FILMPROGRAMM ALEXANDER KLUGE

Die Patriotin, 1979, 121 min.

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: EUR 3.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 3.5
Gabi Teichert, bekannt aus Deutschland im Herbst, ist Geschichtslehrerin. Doch Geschichte, das sind nicht die gedruckten Buchstaben in den Bibliotheken. Der Zuschauer merkt, dass bei einer gewissen Menge von Erzählbarem jede Inhaltsangabe auf den Film selber zurückweist. A.K.
(Mit Einführung)

Begleitend zu seiner Ausstellung Pluriversum. Die poetische Kraft der Theorie hat Alexander Kluge aus älteren und neueren Arbeiten ein Filmprogramm zusammengestellt, das an ausgewählten Terminen im Blickle Kino präsentiert wird.

#Pluriversum21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video