Back to overview

Viva Venezia! Die Erfindung Venedigs

Venedig - Kaum eine andere Stadt hat sich so tief in das kollektive Bewusstsein der Welt eingeschrieben. Stadt der Träume, Stadt der Romantik, aber auch eine Stadt, die besonders gefährdet erscheint. Viele Fragen die sich uns heute gerade zu letzterem Punkt stellen, etwa die Bewahrung der Bausubstanz Venedigs, die Gefahren des Massentourismus, die Musealisierung der Stadt, haben ihren Anfang bereits im 19.Jahrhundert. Die vorliegende Publikation widmet sich speziell dieser Periode von 1800 bis 1900, vom Ende der venezianischen Republik bis zur Gründung der Kunstbiennale. Zahlreiche Essays beleuchten die Stadt aus dem Blickwinkel von Geschichte, Politik, bildender Kunst, Literatur bis hin zu Filmproduktionen, die im Venedig des 19.Jahrhunderts spielen. Einen Schwerpunkt bilden dabei die komplexen Beziehungen zwischen Venedig und der österreichischen Monarchie, unter deren Herrschaft Venetien von 1815 bis 1866 stand.

Sold out

€ 29,80
You May Also Like