24. Juni 2022
15:00 – 16:00

Anders Sehen: Avantgarde und Gegenwart

Avantgarde und Gegenwart

Die Ausstellung Avantgarde und Gegenwart vermittelt Strömungen und Tendenzen in der Kunst von den 1930er-Jahren bis heute. Im Aufeinandertreffen historischer und aktueller Positionen des 20. und 21. Jahrhunderts werden Kontinuitäten, Brüche, Parallelen, aber auch Gegenentwürfe erkennbar. Anhand ausgewählter Werke widmen wir uns in dieser Tour naheliegenden, aber auch überraschenden Wechselspielen. Ein Rundgang für sehende, blinde und sehbeeinträchtigte Kunstinteressierte.

Inklusive Kunstbetrachtung mit Schwerpunkt auf multisensorische Vermittlung für sehende, sehbeeinträchtigte und blinde Besucher*innen. Mit Sitzgelegenheiten.

Für weitere Termine und Informationen zum Angebot kontaktieren Sie uns unter: j.haimburger@belvedere.at

 

 

 

Die Teilnahme nur mit Veranstaltungsticket und Eintrittsticket möglich.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Wir ersuchen Sie, während der gesamten Veranstaltungsdauer die Besuchsregeln einzuhalten.

Anders Sehen Führung sind auch privat buchbar. Durchführung ab 2 Personen (inkl. Assistenzperson). Informationen zur Buchung: public@belvedere.at

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Avantgarde und Gegenwart, Ausstellungsansicht
Ausstellungsansicht "Avantgarde und Gegenwart. Die Sammlung Belvedere von Lassnig bis Knebl"
Foto: Johannes Stoll / Belvedere, Wien
Belvedere 21 | B21

Belvedere 21
Arsenalstraße 1
1030 Wien
Österreich