24. Juni 2021
19:00 – 21:45

Public Program: Queering the Belvedere. Arbeiten in queer-feministischen Kollektiven

Arbeiten in queer-feministischen Kollektiven – Screening und Gespräch
In deutscher und englischer Sprache

Das Hekate Film Collective und Autorin/Regisseurin Malu Blume (Berlin) präsentieren den gemeinsamen Film The Book of S of I, den ersten Teil einer fantastischen Sci-Fi-Saga über das Suchen und Finden von Gemeinschaft. Im Anschluss geht es im Gespräch um das Arbeiten im Kollektiv: Herausforderungen, Reibungsflächen und Positionierungen.


 

 

 

Aufgrund der begrenzten Personenzahl ist die Teilnahme nur mit kostenlosem Veranstaltungsticket möglich.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Schutzmaßnahmen

Für die Teilnahme an der Veranstaltung benötigen Sie einen gültigen „getestet, geimpft oder genesen“-Nachweis. Die Registrierung vor Ort, die Einhaltung der Abstandsregel und das Tragen einer FFP2-Maske in geschlossenen Räumen sind verpflichtend. 

Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am jeweiligen Treffpunkt ein.

Zudem ersuchen wir Sie, während der gesamten Veranstaltungsdauer die Besuchsregeln einzuhalten.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

 

Das Hekate Film Collective / Malu Blume, "The Book of S of I", 2019, Videostill
Das Hekate Film Collective / Malu Blume, "The Book of S of I", 2019, Videostill
Veranstaltungstickets
Regulär
€ 0,00
Belvedere 21 | B21

Belvedere 21
Arsenalstraße 1
1030 Wien
Österreich