Zurück zur Übersicht
10. März 2020
18:45 – 22:00

Bel Silenzio. Die Schönheit der Stille

Schausammlung

Die barocken Räume des Oberen Belvedere mit der weltberühmten Kunstsammlung sind an diesem Abend nur für Sie geöffnet und laden Sie zu einem ruhigen, meditativen Besuch ein. Der Name ist Programm. Eine fachkundig geführte Meditation führt Sie in ein einzigartiges Kunsterlebnis: loslassen, eintauchen und wahrnehmen, mit allen Sinnen und innerer Achtsamkeit. Spüren Sie den Geheimnissen und Besonderheiten von Gustav Klimts Kuss oder Egon Schieles Hauswand nach. Lassen Sie die Farben, die Materialien, die Strukturen und die Motive wirken und schenken Sie sich selbst und den Kunstwerken Zeit. Auch das ist Museum – im Belvedere.

Über die Meditation 
Die Meditation von Karoline Gawrzynski orientiert sich an der Tradition des Kundalini-Yoga. Sie zeichnet sich durch bewusste Atemführung aus, gibt Klarheit und führt zu einem Zustand der Entspannung und tiefer innerer Ruhe. Die Teilnehmer_innen können so den anschließenden Ausstellungsrundgang mit einer fokussierten Wahrnehmung genießen und die Kunstwerke schweigend wirken lassen.

Meditation im Sitzen
Für alle Teilnehmer_innen unabhängig von Alter oder körperlicher Fitness geeignet.

Ablauf
Begrüßung in der Sala terrena
Meditation unter Anleitung von Karoline Gawrzynski im Marmorsaal
Individueller Besuch der Sammlung (Ausstellungsräume Oberes Belvedere Wien um 1900) in Stille und Gelassenheit
Ausklang bei Tee und Erfrischungen in der Sala terrena
 

 

 

Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor Beginn im Oberen Belvedere ein.

Inhalt 3

Inhalt 4

In Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und Camilla Tinnacher.

* Veranstaltungsticket inkl. Eintritt, Meditation und Erfrischungen.

 

Foto: Ina Aydogan © Belvedere, Wien
Veranstaltungstickets *
Regulär
€ 25,00
Oberes Belvedere | OB

Oberes Belvedere
Prinz Eugen-Straße 27
1030 Wien
Österreich

Folgetermine
Aus der Reihe