Zurück zur Übersicht
25. August 2019
21:00 – 23:00

Ein Sonntag auf dem Lande

Kino im Kammergarten

FR 1984, R: Bertrand Tavernier, 90 Min. (OmU) Mit Louis Ducreux, Michel Aumont, Sabine Azéma u. a.

 

Der alte erfolglose Maler Ladmiral lebt seit dem Tod der Frau zurückgezogen in seinem Landhaus. Die Sonntage verbringt er mit der Familie im Garten. Seinen Sohn hält er für einen Versager, seine Tochter überdeckt ihr unglückliches Liebesleben mit schriller guter Laune. Nach Kränkungen und überraschenden Offenbarungen ist Ladmiral wieder allein – und versucht einen Neuanfang als Maler. Das im Jahr 1912 angesiedelte Szenario dieses Familiendramas wirkt wie ein impressionistisches Gemälde.

 

Wiens schönstes Freiluftkino vor der Orangerie des Unteren Belvedere – unter dem Motto Grünblick werden Filme rund ums Blühen, Wachsen und Gedeihen präsentiert, die sich stimmungsvoll in den Schlosspark einfügen. Vor dem Screening um 19.30 Uhr können Sie an kostenlosen Führungen durch die barocke Gartenanlage und Johanna Kandls Material – Ein Garten für Lein und Krapp teilnehmen.
 
Eintritt mit gültigem Eintrittsticket für das Untere Belvedere oder der Belvedere Jahreskarte.

Sollte schlechtes Wetter gemeldet sein, wird eine Absage möglichst bald auf Facebook bekannt gegeben. 

-ein-sonntag-auf-dem-lande
Unteres Belvedere | UB

Unteres Belvedere
Rennweg 6
1030 Wien
Österreich

123
Aus der Reihe