27. Oktober 2021
16:30 – 17:30

Im Fokus: Klimts „Dame mit Fächer“. Inspiration Ostasien

Dame mit Fächer

ausverkauft

Dame mit Fächer ist das letzte Gemälde, das Klimt weitgehend vollendet hinterlassen hat. Seine Farben, Motive und Ornamente sind maßgeblich durch die ostasiatische Kunst geprägt. Der Künstler hatte sie intensiv studiert und gesammelt, ihre Bildgattungen, Symbole und Schmuckformen immer wieder in die eigene Arbeit integriert. Ausgehend von Klimts spätem Werk und fernöstlichen Kunstgegenständen widmet sich Kurator Markus Fellinger dem interkulturellen Aspekt im Schaffen des Malers.

 

 

 

Aufgrund der begrenzten Personenzahl ist die Teilnahme nur mit Veranstaltungsticket und gültigem Eintrittsticket möglich.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Schutzmaßnahmen

Wir ersuchen Sie, während der gesamten Veranstaltungsdauer die Besuchsregeln einzuhalten.
Zudem bitten wir Sie, sich 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am jeweiligen Treffpunkt einzufinden.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Silent Systems

Unsere Kunstvermittler_innen verwenden sorgfältig desinfizierte Silent Systems. Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie nach Möglichkeit, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu nutzen. Alternativ werden vor Ort Kopfhörer zur Verfügung gestellt.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Gustav Klimt, Dame mit Fächer
Gustav Klimt, Dame mit Fächer (Detail), 1917-18
Leihgabe aus Privatbesitz © Belvedere, Wien, Foto: Markus Guschelbauer
Veranstaltungstickets
Regulär
€ 5,00
Freunde des Belvedere
€ 0,00
Belvedere Jahreskarte
€ 0,00
Eintrittstickets
Regulär
€ 15,90
Senior_innen ab 65
€ 13,40
Studierende unter 26
€ 13,40
Besucher_innen mit gültiger Vienna City Card
€ 14,50
Menschen mit Behindertenausweis/ Assistenzpersonen
€ 3,00
Kinder und Jugendliche unter 19
€ 0,00
Oberes Belvedere | OB

Oberes Belvedere
Prinz Eugen-Straße 27
1030 Wien
Österreich

Folgetermine
Aus der Reihe