Zurück zur Übersicht
9. April 2020
16:30 – 17:30

Im Fokus: Der Geist des Mbari-Mbayo Club in Oshogbo

Into The Night

Der Mbari-Mbayo Club wollte Kunstschaffen als lebendigen Teil lokaler Kulturen etablieren und so in einen Dialog mit dem historischen Erbe und mit traditionellen Werten stellen. Davon ausgehend sollten die afrozentrischen Dimensionen für die gesellschaftspolitischen Realitäten einer neuen Republik wie Nigeria gestärkt werden.

Mit Tomi Adeaga, Lehrende für afrikanische Literaturwissenschaften (Universität Wien).
 

Außenaufnahme eines Gebäudes mit afrikanischen abstrakten Mustern
Nachbildung der Wandbemalung von Uche Okeke für den Mbari Artists and Writers Club, Ibadan (1961), 2019 Gips, bemalt Konzeption: Barbican Art Gallery und Caruso St John. Mit herzlichem Dank an Dr. Chukuma I. Okadigwe und das Uche Okeke/Asele Institute
© Centre for Black Culture and International Understanding, Osogbo, Oshun State, University of Bayreuth
Veranstaltungstickets
Regulär
€ 5,00
Freunde des Belvedere
€ 0,00
Belvedere Jahreskarte
€ 0,00
Eintrittstickets
Regulär
€ 14,00
Senior_innen ab 65 Jahre
€ 11,00
Studierende unter 26
€ 11,00
Unteres Belvedere | UB

Unteres Belvedere
Rennweg 6
1030 Wien
Österreich