Zurück zur Übersicht
8. Januar 2020
18:00 – 19:00

Im Fokus: Der Mensch ist ein Erfahrungstier

Josef Bauer

Der 1934 im oberösterreichischen Wels geborene Josef Bauer war wie so viele seine_r Kolleg_innen auf der Suche nach einer neuen künstlerischen Sprache, die es ihm ermöglichen sollte, die Welt neu zu „fassen“. Die 1960er-Jahre waren vor allem davon bestimmt, den Nachwirkungen des Zweiten Weltkriegs nicht nur auf gesellschaftlicher Ebene, sondern auch im Feld der Kunst zu begegnen. Was verbindet Konzeptkunst mit politischer Geschichte? Und welche Themen der 1960er-Jahre lassen sich bis heute in den Arbeiten von Josef Bauer lesen? Sie erhalten Einblick in Bauers Werk aus historisch-politischer und wissenschaftsgeschichtlicher Perspektive.
Mit Harald Krejci (Kurator, Belvedere).

im-fokus-der-mensch-ist-ein-erfahrungstier
Veranstaltungstickets
Regulär
€ 4,00
Freunde des Belvedere
€ 0,00
Belvedere Jahreskarte
€ 0,00
Eintrittstickets
Regulär
€ 8,00
Senior_innen ab 65 Jahre
€ 6,00
Studierende unter 26
€ 6,00
Belvedere 21 | B21

Belvedere 21
Arsenalstraße 1
1030 Wien
Österreich

Aus der Reihe