Zurück zur Übersicht
5. März 2020
16:30 – 17:30

Im Fokus: Nacht ohne Tabus

Into The Night

Die ersten Pariser Clubs und Kabaretts geben sich freizügig und wild. Über Offenheit wird nicht nur philosophiert – sie wird auch gelebt! Dies zeigt sich vor allem in der Verbindung unterschiedlicher Kunstformen, im Umgang mit Neuem und Kuriosem. So wird kulturellen Zwängen dadaistischer Non-Sense entgegengesetzt oder im Berlin der 1920er-Jahre die Freiheit der sexuellen Orientierung gefeiert. Wie genau mit der Dunkelheit der Nacht auch die Tabus fielen, erkundet Kunstvermittlerin Karla Starecek.
 

Poster des Cabaret Chat Noir. Zeichnung einer schwarzen Katze die auf einer Mauer sitzt
Théophile-Alexandre Steinlen. Wiedereröffnung des Kabaretts Chat Noir, 1896 Lithografie
© Victoria and Albert Museum, London
Veranstaltungstickets
Regulär
€ 5,00
Freunde des Belvedere
€ 0,00
Belvedere Jahreskarte
€ 0,00
Eintrittstickets
Regulär
€ 14,00
Senior_innen ab 65 Jahre
€ 11,00
Studierende unter 26
€ 11,00
Unteres Belvedere | UB

Unteres Belvedere
Rennweg 6
1030 Wien
Österreich