31. August 2022
16:30 – 17:30

Im Fokus: Venedig. Mythos und Realität

Viva Venezia!

ausverkauft

Kaum eine andere Stadt hat sich so wie Venedig tief in unser kollektives Bewusstsein eingeschrieben. Nach ihrer 1500-jährigen Geschichte als mächtige Adelsrepublik musste sich die Serenissima während der von 1815 bis 1867 währenden Annexion an das österreichische Kaiserreich neu erfinden. Zahlreiche verborgene Schätze aus dem Depot des Belvedere sowie prominente Leihgaben spüren dem Mythos Venedigs von 1800 bis 1900 nach.

Mit Assistenzkuratorin Arnika Groenewald-Schmidt

 

 

 

Die Teilnahme ist nur mit Veranstaltungsticket und gültigem Eintrittsticket möglich.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Wir ersuchen Sie, während der gesamten Veranstaltungsdauer die Besuchsregeln einzuhalten.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Für die Führung werden Silent Systems verwendet.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Venedig
Franz Leo Ruben, Motiv aus Venedig, 1877
© Belvedere, Wien
Veranstaltungstickets
Regulär
€ 5,00
Freunde des Belvedere
€ 0,00
Belvedere Jahreskarte
€ 0,00
Eintrittstickets
Regulär
€ 14,90
Senior*innen ab 65
€ 11,90
Studierende unter 26
€ 11,90
Besucher*innen mit gültiger Vienna City Card
€ 12,00
Menschen mit Behindertenausweis/Assistenzpersonen
€ 4,00
Kinder und Jugendliche unter 19
€ 0,00
Unteres Belvedere | UB

Unteres Belvedere
Rennweg 6
1030 Wien
Österreich