Zurück zur Übersicht
12. August 2020
16:00 – 17:00

Im Überblick: Gustav Klimt, Egon Schiele, Oskar Kokoschka

Schausammlung

Wien um 1900. Pulsierende Weltstadt, Schmelztiegel der Kulturen, Schauplatz von Umbruch und Aufbruch. Gefeierter Star war Gustav Klimt. Seine Kunst verkörpert die Glanzzeit des Wiener Fin de Siècle und ebnete den Weg für die jungen „Modernen“ Oskar Kokoschka und Egon Schiele. Doch wie genau kam es zum rasanten Aufstieg des berühmten Dreigestirns? Was haben strahlende Mosaike, Opernglas und Fernrohr oder tabulose Neugier mit der Kraft weltbekannter Gemälde zu tun? Ein Parcours zum Leben und Werk des prominenten Künstlertrios.
 

 

 

Aufgrund der begrenzten Personenzahl ist die Teilnahme nur mit Veranstaltungsticket und Eintrittsticket möglich.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Schutzmaßnahmen
Da unsere Aktivitäten von der Begegnung mit unserem Publikum leben, haben wir folgende Maßnahmen für unser aller Sicherheit getroffen: 

  • Geführte Touren finden in Kleingruppen statt.
  • Während der Führungen vermeiden wir Aufenthalte in kleinen Ausstellungskabinetten und an Engstellen.
  • Unsere Kunstvermittler_innen tragen ein Gesichtsvisier und verwenden sorgfältig desinfizierte Silent Systems.  

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Silent Systems
Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie nach Möglichkeit, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu nutzen. Alternativ werden Einwegkopfhörer kostenlos zur Verfügung gestellt.

Inhalt 3

Inhalt 4


Zudem ersuchen wir Sie, während der gesamten Führungsdauer die Besuchsregeln einzuhalten.

Gustav Klimt, Fritza Riedler, 1906
© Belvedere, Wien, Foto: Johannes Stoll
Veranstaltungstickets
Regulär
€ 5,00
Freunde des Belvedere
€ 0,00
Belvedere Jahreskarte
€ 0,00
Eintrittstickets
Regulär
€ 16,00
Senior_innen ab 65 Jahren
€ 13,50
Studierende unter 26
€ 13,50
Kinder und Jugendliche unter 19
€ 0,00
Besucher_innen mit gültiger Vienna City Card
€ 14,50
Menschen mit Behindertenausweis/Assistenzpersonen
€ 3,00
Oberes Belvedere | OB

Oberes Belvedere
Prinz Eugen-Straße 27
1030 Wien
Österreich

Folgetermine
Aus der Reihe