9. Dezember 2021
16:45 – 17:45

Im Überblick: Kunst und Gesellschaft

Avantgarde und Gegenwart

In der Ausstellung Avantgarde und Gegenwart widmen wir uns der künstlerischen Auseinandersetzung mit Geschichtsschreibung. Anhand ausgewählter Werke sprechen wir über geschichtspolitische Ereignisse, die bis in die Gegenwart wirken und von zeitgenössischen Künstler_innen bearbeitet werden. Themen und Motive aus unserer Lebenswelt begleiten uns bei Ugo Rondinone. Seine hochartifiziellen und atmosphärisch aufgeladenen Installationen konfrontieren uns mit einer neuen Wirklichkeit.

 

 

 

Aufgrund der begrenzten Personenzahl ist die Teilnahme nur mit Veranstaltungsticket und gültigem Eintrittsticket möglich.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Schutzmaßnahmen 

Wir ersuchen Sie, während der gesamten Veranstaltungsdauer die Besuchsregeln einzuhalten.
Zudem bitten wir Sie, sich 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am jeweiligen Treffpunkt einzufinden.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Siltent Systems

Unsere Kunstvermittler_innen verwenden sorgfältig desinfizierte Silent Systems. Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie nach Möglichkeit, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu nutzen. Alternativ werden vor Ort Kopfhörer zur Verfügung gestellt.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Avantgarde und Gegenwart, Ausstellungsansicht
Ausstellungsansicht "Avantgarde und Gegenwart. Die Sammlung Belvedere von Lassnig bis Knebl"
Foto: Johannes Stoll / Belvedere, Wien
Veranstaltungstickets
Regulär
€ 5,00
Freunde des Belvedere
€ 0,00
Belvedere Jahreskarte
€ 0,00
Eintrittstickets
Regulär
€ 8,90
Senior_innen ab 65
€ 6,90
Studierende unter 26
€ 6,90
Besucher_innen mit gültiger Vienna City Card
€ 7,00
Menschen mit Behindertenausweis/ Assistenzpersonen
€ 2,00
Kinder und Jugendliche unter 19
€ 0,00
Belvedere 21 | B21

Belvedere 21
Arsenalstraße 1
1030 Wien
Österreich

Folgetermine
Aus der Reihe