Zurück zur Übersicht
24. November 2019
16:00 – 17:00

Im Überblick: Wolfgang Paalen (1905–59)

Wolfgang Paalen (1905–59)

Wolfgang Paalen, 1905 in Wien geboren, war einer der wichtigen Impulsgeber der Kunst des 20. Jahrhunderts und ist heute dennoch nur wenigen bekannt. Er war der einzige Österreicher im Kreis der Surrealisten, sorgte mit der von ihm entwickelten Technik der Fumage auf der Basis von Kerzenrauch für Furore und ging 1939 auf Einladung von Frida Kahlo nach Mexiko. Paalen war auch Kunsttheoretiker und Literat, gab die Kunstzeitschrift DYN heraus und beeinflusste junge Vertreter der amerikanischen expressiv-abstrakten Malerei wie Jackson Pollock oder Mark Rothko.

Bei einer Tour durch die große Einzelausstellung führen wir Sie zu wichtigen Stationen aus Paalens facettenreichem Leben und präsentieren herausragende Werke dieser prägenden Künstlerpersönlichkeit.  

 

 

Regenschirm mit Schwämmen/umbrella with sponges, Durchmesser/diameter ca. 120 cm, Privatsammlung Berlin (Ex 42286) (Copyright Succession Paalen, The Wolfgang Paalen Society e.V.
Wolfgang Paalen, „Nuage articulé II“, 1937/1940
© Succession Paalen, The Wolfgang Paalen Society e.V.
Veranstaltungstickets
Regulär
€ 4,00
Freunde des Belvedere
€ 0,00
Belvedere Jahreskarte
€ 0,00
Eintrittstickets
Regulär
€ 14,00
Senior_innen ab 65 Jahre
€ 11,00
Studierende unter 26
€ 11,00
Unteres Belvedere | UB

Unteres Belvedere
Rennweg 6
1030 Wien
Österreich