12. Juni 2021
13:00 – 16:00

Joseph Beuys. WÄRMEWESEN

Joseph Beuys

In diesem Workshop geht es um die Quellen, aus denen wir bei der Entstehung eines Kunstwerks schöpfen. Beuys ging davon aus, dass alles, was die Menschen im Laufe ihrer Geschichte empfunden und gedacht haben, in einem großen, gleichzeitigen Raum vorhanden ist, einem Raum, auf den wir jederzeit Einfluss nehmen können. Was sind die Ursprünge und Beweggründe einer Idee, welche Assoziationen und Eindrücke bewirken, dass wir diese oder jede Form wählen? Wie können wir eine Art von „360-Grad-Bewusstsein“ erreichen, ein Ressourcenvokabular von bewussten und unbewussten, geplanten und spontanen Aktionen entwickeln, aus denen letztlich ein „Kunstwerk“ entsteht?

Theo Altenberg ist Künstler und Autor. Von 1980 bis 1983 arbeitete er mit Joseph Beuys und der Free International University an den Projekten 7000 Eichen, Apollozelt (beide documenta 7, Kassel) und „Institut für Kunst und Gesellschaftsgestaltung / Freies Außenpolitisches Amt, Wien“. Er initiierte und kuratierte die Sammlung und das Archiv des Wiener Aktionismus Friedrichshof (1983–91) sowie das Kunst- und Ökologieprojekt „Atelier del Sur, El Cabrito“ auf La Gomera (1986–93). 2013–15: Projekte mit der Volksbühne, Berlin: MUTTER MUND VATER LAND; Van Gogh Revisited; VAIGHT; Existenz Palast (mit Barbara T. Smith, Paul McCarthy, Anna und Günter Brus, Karl Iro Goldblat, Djuna Lou Finidee, Burnt Friedman, Jaki Liebezeit). Theo Altenberg lebt und arbeitet in Berlin.

 

 

 

Aufgrund der begrenzten Personenzahl ist die Teilnahme nur mit kostenlosem Veranstaltungsticket möglich.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Schutzmaßnahmen 

Für die Teilnahme an der Veranstaltung benötigen Sie einen gültigen „getestet, geimpft oder genesen“-Nachweis. Die Registrierung vor Ort, die Einhaltung der Abstandsregel von 2 Metern und das Tragen einer FFP2-Maske sind indoor wie auch outdoor verpflichtend. Dies gilt auch am Sitzplatz.

Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am jeweiligen Treffpunkt ein.

Zudem ersuchen wir Sie, während der gesamten Veranstaltungsdauer die Besuchsregeln einzuhalten.

 

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Ausstellungsraum mit abstrakten Objekten
Ausstellungsansicht Joseph Beuys - Denken. Handeln. Vermitteln.
Foto: Johannes Stoll / Belvedere, Wien / Bildrecht, Wien 2021
Belvedere 21 | B21

Belvedere 21
Arsenalstraße 1
1030 Wien
Österreich