22. Oktober 2021
14:00 – 15:00

Monat der Senior_innen: Bessere Zeiten?

Bessere Zeiten?

Bilder von glücklichen Kindern, trauten Heimen und vom idyllischen Leben auf dem Land. Keine Epoche wird bis heute so sehr mit „heiler Welt“ gleichgesetzt, wie das Biedermeier. Nur was steckt wirklich hinter dem schönen Schein? Welche versteckten Themen lassen sich aus den Bildern herauslesen? Von der Geborgenheit im bürgerlichen Wohnzimmer über alltägliche Szenen bis zum Blick in die Ferne: Dieser Streifzug bringt Gemälde zum Sprechen und hinterfragt die vermeintlich „besseren Zeiten“.

Mit Sitzgelegenheiten.
In Kooperation mit der Stadt Wien

 

 

 

* Eintritt inkl. Führung 
Aufgrund der begrenzten Personenzahl ist die Teilnahme nur mit Veranstaltungsticket möglich.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Schutzmaßnahmen

Wir ersuchen Sie, während der gesamten Veranstaltungsdauer die Besuchsregeln einzuhalten.
Zudem bitten wir Sie, sich 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am jeweiligen Treffpunkt einzufinden.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Silent Systems

Unsere Kunstvermittler_innen verwenden sorgfältig desinfizierte Silent Systems. Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie nach Möglichkeit, persönliche Kopfhörer (Standard 3,5 mm Anschluss) zu nutzen. Alternativ werden vor Ort Kopfhörer zur Verfügung gestellt.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Rudolf von Arthaber und seine Kinder Rudolf, Emilie und Gustav
Friedrich von Amerling, Rudolf von Arthaber und seine Kinder Rudolf, Emilie und Gustav, 1837
Foto: Johannes Stoll / Belvedere, Wien
Veranstaltungstickets *
Senior_innen
€ 4,00
Oberes Belvedere | OB

Oberes Belvedere
Prinz Eugen-Straße 27
1030 Wien
Österreich

In Kooperation mit
Aus der Reihe