zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
16.30 - 17.30
Tastrelief von Gustav Klimts Kuss
Barrierefreie Kunstvermittlung. Anders sehen

Ein Kuss zum Anfassen

Oberes BelvedereBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Sozialticket: EUR 4
Testen und erleben Sie unser neues Tastbild zu Gustav Klimts berühmtem Gemälde Kuss, das im Rahmen des EU-Projekts AMBAVis hergestellt wurde. Die computergestützt angefertigte Reliefdarstellung macht erstmals viele kompositorische und ornamentale Details pixelgenau fühlbar.

€ 4,– (zzgl. Eintritt für Menschen mit Behinderung sowie Assistenzpersonen à € 3,–)
Mit Sitzgelegenheiten
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Barrierefreie Angebote
11.00 - 12.30
BARRIEREFREIE KUNSTVERMITTLUNG. ANDERS SEHEN

Egon Schiele. Neues Tastrelief zum Gemälde "Die Familie"

Orangerie, Unteres BelvedereBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Sozialticket: EUR 4
Anlässlich der Ausstellung Egon Schiele. Wege einer Sammlung präsentiert das Belvedere das neue Tastrelief zu einem Hauptwerk des Künstlers. Erkunden Sie anhand des Modells die faszinierende Komposition des Gemäldes. Die Führung informiert auch über die jüngsten Erkenntnisse zu Maltechnik und Arbeitsweise des Künstlers.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Barrierefreie Angebote
11.00 - 12.30
BARRIEREFREIE KUNSTVERMITTLUNG

Liebe, Tod und Leben

Preise exkl. Eintrittsticket
Sozialticket: EUR 4
Gustav Klimt und Egon Schiele gelten als unbestrittene Größen der Wiener Moderne. Erforschen Sie erstmals im direkten Vergleich anhand unserer Tastmodelle die Unterschiede in Technik und Komposition der beiden Künstler, die sich mit den zentralen Fragen des Lebens beschäftigten.
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Barrierefreie Angebote
14.00 - 15.00
BARRIEREFREIE KUNSTVERMITTLUNG

Anders Sehen: Assoziationsbilder bei Christian Ludwig Attersee

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Sozialticket: EUR 4
Christian Ludwig Attersee hat in fast sechzig Jahren ein vielseitiges Œuvre mit einer ganz eigenen Bildsprache geschaffen. Mittels detaillierter Beschreibungen widmen wir uns der Inhaltsbilder seiner Werke und teilen unsere Assoziationen, die verschiedene Bildtitel bei uns hervorrufen.

€ 4 (zzgl. Eintritt für Menschen mit Behinderung sowie Assistenzpersonen à € 2)

#ChristianLudwigAttersee
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Barrierefreie Angebote
11.00 - 12.30
Emilie Mediz-Pelikan, Blühende Kastanien, 1900
BARRIEREFREIE KUNSTVERMITTLUNG

Stadt der Frauen. Künstlerinnen in Wien von 1900–1938

Unteres BelvedereBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Sozialticket: EUR 4
Viele heute weitgehend vergessene Künstlerinnen leisteten mit ihren Werken einen wesentlichen Beitrag zur Wiener Moderne. Wir vermitteln Ihnen anhand ausführlicher Bildbeschreibungen und ausgewählter taktiler Materialien ein Bild dieser Künstlerinnen und stellen deren Schicksale und emanzipatorische Leistungen vor.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Barrierefreie Angebote
14.00 - 15.00
BARRIEREFREIE KUNSTVERMITTLUNG

Anders Sehen: Assoziationsbilder bei Christian Ludwig Attersee

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Sozialticket: EUR 4
Christian Ludwig Attersee hat in fast sechzig Jahren ein vielseitiges Œuvre mit einer ganz eigenen Bildsprache geschaffen. Mittels detaillierter Beschreibungen widmen wir uns der Inhaltsbilder seiner Werke und teilen unsere Assoziationen, die verschiedene Bildtitel bei uns hervorrufen.

€ 4 (zzgl. Eintritt für Menschen mit Behinderung sowie Assistenzpersonen à € 2)

#ChristianLudwigAttersee
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Barrierefreie Angebote
16.30 - 18.00
BARRIEREFREIE KUNSTVERMITTLUNG

Liebe, Tod und Leben

Preise exkl. Eintrittsticket
Sozialticket: EUR 4
Gustav Klimt und Egon Schiele gelten als unbestrittene Größen der Wiener Moderne. Erforschen Sie erstmals im direkten Vergleich anhand unserer Tastmodelle die Unterschiede in Technik und Komposition der beiden Künstler, die sich mit den zentralen Fragen des Lebens beschäftigten.
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Barrierefreie Angebote