zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
17.00 - 18.00
Monica Bonvicini, „Hy$teria“, 2019
INFOFÜHRUNG FÜR SEKUNDARSTUFE II

Monica Bonvicini. I CANNOT HIDE MY ANGER

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Mit ihrer ortsspezifischen und raumgreifenden Installation aus Stahlrohr und Aluminium im Belvedere 21 lässt Monica Bonvicini (* 1965) die Besucher_innen regelrecht vor die Wand laufen. In ihren Arbeiten reflektiert sie explizit männlich geprägte Machtstrukturen und ist dabei direkt, schonungslos, politisch wie auch humorvoll.
Die Kunstvermittlung des Belvedere 21 lädt aktive Pädagog_innen zur einstündigen Ausstellungsführung.
 
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab August 2019 möglich.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen
15.00 - 16.00
Josef Bauer, Ausstellung Griechenbeisl
INFOVERANSTALTUNG FÜR PRIMARSTUFE

Josef Bauer. Demonstration

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Josef Bauer (* 1934) gehört zu den wesentlichen Protagonisten der konzeptuellen Kunst in Österreich seit den 1960er-Jahren. Im Umkreis der Wiener Gruppe entwickelt er eine skulpturale Sprache, die Körper und Objekte zueinander in Beziehung setzt. Seine Arbeiten kreisen stets um die Frage, was mit Kunst wie artikuliert werden kann.
Die Kunstvermittlung des Belvedere 21 lädt aktive Pädagog_innen zur Informationsveranstaltung, inkl. Ausstellungsführung, Präsentation der altersgerechten Vermittlungsprogramme und ausführlichem Informationsmaterial.
 
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab August 2019 möglich.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen
16.00 - 17.00
Josef Bauer, Ausstellung Griechenbeisl
INFOVERANSTALTUNG FÜR SEKUNDARSTUFE I UND II

Josef Bauer. Demonstration

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Josef Bauer (* 1934) gehört zu den wesentlichen Protagonisten der konzeptuellen Kunst in Österreich seit den 1960er-Jahren. Im Umkreis der Wiener Gruppe entwickelt er eine skulpturale Sprache, die Körper und Objekte zueinander in Beziehung setzt. Seine Arbeiten kreisen stets um die Frage, was mit Kunst wie artikuliert werden kann.
Die Kunstvermittlung des Belvedere 21 lädt aktive Pädagog_innen zur Informationsveranstaltung, inkl. Ausstellungsführung, Präsentation der altersgerechten Vermittlungsprogramme und ausführlichem Informationsmaterial.
 
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab August 2019 möglich.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen
15.30 - 16.30
INFOFÜHRUNG FÜR PRIMARSTUFE

Johanna Kandl. Material. Womit gemalt wird und warum

Orangerie, Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Was hat ein Blumenfeld mit Leinwänden zu tun? Und wieso war eine Handvoll Läuse mehr wert als ein Menschenleben? Wie wird ein Baum zum Bild? In der ihrem Kunstgarten und der farbenprächtigen Ausstellung zeigt Johanna Kandl wie Farben entstehen und woher sie kommen.
Die Kunstvermittlung des Belvedere lädt aktive Pädagog_innen zur Informationsveranstaltung, inkl. Ausstellungsführung, Präsentation der altersgerechten Vermittlungsprogramme und ausführlichem Informationsmaterial.
 
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab August 2019 möglich.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen
16.30 - 17.30
INFOFÜHRUNG FÜR SEKUNDARSTUFE I UND II

Johanna Kandl. Material. Womit gemalt wird und warum

Orangerie, Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Was hat ein Blumenfeld mit Leinwänden zu tun? Und wieso war eine Handvoll Läuse mehr wert als ein Menschenleben? Wie wird ein Baum zum Bild? In der ihrem Kunstgarten und der farbenprächtigen Ausstellung zeigt Johanna Kandl wie Farben entstehen und woher sie kommen.
Die Kunstvermittlung des Belvedere lädt aktive Pädagog_innen zur Informationsveranstaltung, inkl. Ausstellungsführung, Präsentation der altersgerechten Vermittlungsprogramme und ausführlichem Informationsmaterial.
 
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab August 2019 möglich.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen
15.30 - 16.30
INFOFÜHRUNG FÜR PRIMARSTUFE

Wolfgang Paalen (1905-59). Österreichischer Surrealist in Paris und Mexiko

Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Düster-fantastische Bildwelten, „gemalt“ mit Kerzenrauch, sind das Markenzeichen des österreichischen Surrealisten Wolfgang Paalen, den es auf Einladung von Frida Kahlo sogar bis nach Mexiko zog. Seine Bilder erinnern an virtuelle Welten und zeugen damit von überraschender Aktualität.
Die Kunstvermittlung des Belvedere lädt aktive Pädagog_innen zur Informationsveranstaltung, inkl. Ausstellungsführung, Präsentation der altersgerechten Vermittlungsprogramme und ausführlichem Informationsmaterial.
 
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab August 2019 möglich.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen
16.30 - 17.30
INFOFÜHRUNG FÜR SEKUNDARSTUFE I UND II

Wolfgang Paalen (1905-59). Österreichischer Surrealist in Paris und Mexiko

Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Düster-fantastische Bildwelten, „gemalt“ mit Kerzenrauch, sind das Markenzeichen des österreichischen Surrealisten Wolfgang Paalen, den es auf Einladung von Frida Kahlo sogar bis nach Mexiko zog. Seine Bilder erinnern an virtuelle Welten und zeugen damit von überraschender Aktualität.
Die Kunstvermittlung des Belvedere lädt aktive Pädagog_innen zur Informationsveranstaltung, inkl. Ausstellungsführung, Präsentation der altersgerechten Vermittlungsprogramme und ausführlichem Informationsmaterial.
 
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab August 2019 möglich.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen
17.00 - 18.00
INFOFÜHRUNG FÜR SEKUNDARSTUFE II

Henrike Naumann

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Ulrike Naumann (* 1984) wuchs in Ostdeutschland zwischen der erwachenden Konsumkultur und dem wieder keimendem Rechtsradikalismus auf. In begehbaren Raumsituationen beschäftigt sich die Künstlerin mit der Frage, inwiefern Möbel und Gegenstände Einstellungen, Empfindungen und Geschichte wiederspiegeln.
Die Kunstvermittlung des Belvedere 21 lädt aktive Pädagog_innen zur einstündigen Ausstellungsführung.
 
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab August 2019 möglich.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen
16.30 - 17.30
INFOVERANSTALTUNG FÜR SEKUNDARSTUFE

Josef Ignaz Mildorfer. Rebell des Barock

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Überhöhte Inszenierung und Theatralik pur – das sind die unerlässlichen Zutaten eines barocken Künstlers! Vor mehr als 300 Jahren entführt Josef Ignaz Mildorfer mit seinen prächtigen Werken in eine Welt voller Fake-News. Kritisch und reflektiert hinterfragen wir: Was ist Wahrheit und wo beginnt künstlerische Freiheit?
Die Kunstvermittlung des Belvedere lädt aktive Pädagog_innen zur einstündigen Ausstellungsführung.
 
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab August 2019 möglich.
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen
16.30 - 17.30
INFOVERANSTALTUNG FÜR SEKUNDARSTUFE

Wiener Fürstenfiguren. Gotische Meisterwerke des Stephansdoms

Prunkstall, Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Gäste aus der Gotik, die einst den Stephansdom zierten, sind derzeit im Prunkstall anzutreffen: Niemand geringerer als Rudolf der Stifter samt Familie gibt dem Belvedere in lebensgroßer Pracht die Ehre! Die Skulpturen erzählen von turbulenten Zeiten und davon, wie sich Politiker im Mittelalter über Kunst inszenierten.
Die Kunstvermittlung des Belvedere lädt aktive Pädagog_innen zur einstündigen Ausstellungsführung.
 
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab August 2019 möglich.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere ; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen