zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
15.00 - 17.00
Storniert
Gerhart Frankl, Blick vom Belvedere auf Wien (Landschaft I)
NACHMITTAGSTREFF IM BELVEDERE

Der „Canalettoblick“ als erstes Wiener Stadtporträt

Oberes BelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 19
Freunde des Belvedere: EUR 10.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 15.5
Kurzweilige Führung mit Sitzgelegenheiten. Bei Kaffee und Mehlspeise im Bistro Menagerie besteht die Möglichkeit zum vertiefenden Gespräch.
 
Der Blick auf Wien vom Belvedere aus ist zweifellos die bekannteste Ansicht der österreichischen Hauptstadt. Der „Canalettoblick“ zeigt vor allem die Bauwerke, die Maria Theresia oder ihre kaiserlichen Vorfahren erbauen ließen oder, wie im Fall des Belvedere, gekauft hatten. Genießen Sie den herrschaftlichen Blick und erfahren gleichzeitig wie das berühmte Gemälde bis heute das Selbstbild der Stadt entscheidend mitprägte.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Senioren
15.00 - 17.00
Nachmittagstreff im Belvedere

Drastisch real. Berührend emotional

Oberes BelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 19
Freunde des Belvedere: EUR 10.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 15.5
Kurzweilige Führung mit Sitzgelegenheiten. Bei Kaffee und Mehlspeise im Bistro Menagerie besteht die Möglichkeit zum vertiefenden Gespräch.
 
Martin Johann Schmidt, genannt Kremser Schmidt, wird mitunter als letzter großer Maler seiner Zeit gesehen. Sein Tod 1801 markiert den Ausklang der Ära des Barock. Und doch reichen seine Einflüsse noch weit in die nächste Künstlergeneration hinein. Anlässlich seines dreihundertsten Geburtstags macht Sie dieser Rundgang mit Leben und Werk eines Künstlers bekannt, der zu Recht als „Österreichs Rembrandt“ gefeiert wird.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Senioren
15.00 - 17.00
NACHMITTAGSTREFF IM BELVEDERE

Jahrhundert im Sinnestaumel

Oberes BelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 19
Freunde des Belvedere: EUR 10.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 15.5
Auffallen, verführen und überraschen. Wie kaum eine andere Epoche setzte der Barock auf Effekte und große Gefühle. Die Herrschenden des 18. Jahrhunderts inszenierten ihre Macht mit prachtvollen Bauten und grandiosen Gemälden. Eine Entdeckungsreise zu Höhepunkten der Kunst in einer Zeit voller Gegensätze – entlang von religiösem Eifer, rauschenden Festen und kriegerischem Säbelrasseln.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Senioren
15.00 - 17.00
NACHMITTAGSTREFF IM BELVEDERE

Im Zeichen von Glanz und Gloria

Oberes BelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 19
Freunde des Belvedere: EUR 10.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 15.5
Kurzweilige Führung mit Sitzgelegenheiten. Bei Kaffee und Mehlspeise im Bistro Menagerie besteht die Möglichkeit zum vertiefenden Gespräch.

Skandale, Affären und Intrigen begleiteten den Beginn seines Lebens. Jahre später folgte eine kometenhafte Karriere, die Prinz Eugen zum führenden Feldherrn und reichsten Mann Europas machte. Als „Wunderwürdiges Kriegs- und Siegeslager“ rühmt das Obere Belvedere die Verdienste seines Besitzers wie kein zweites Baudenkmal. Die Tour widmet sich der Geschichte und der Bedeutung des Schlosses und seiner Ausstattung.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Senioren