zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
10.00 - 11.00
Ausgebucht
Ausstellungsansicht "Schausammlung Neu. Themenraum Barock"
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Schausammlung neu

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Sisi-Kult, Dirndl und nostalgische Erinnerungen an den Glanz der Habsburger. Ist all das wirklich typisch österreichisch? Wie sieht sie tatsächlich aus, die „österreichische Seele“ – oder anders gefragt: Gibt es sie überhaupt? Kurzweilige Streifzüge führen zu den Höhepunkten der jüngsten Neuaufstellung und machen Sie mit vielschichtigen Themenräumen zu Österreichs Geschichte, Identität und Kunst vertraut.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
11.00 - 12.00
Ausgebucht
Tina Blau, Aus dem Belvedere
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Der Canalettoblick

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Der berühmte Wienblick von Bernardo Bellotto inspirierte Generationen von Künstlern und jede interpretierte den Blick vom Belvedere anders. Aktuelle Debatten um den geplanten Bau eines Hochhauses am Heumarkt veranschaulichen den Stellenwert des Canaletto-Panoramas mehr denn je. Im Mittelpunkt dieser Tour stehen die Geschichte und Bedeutung des populären Motivs, darunter auch die Frage, warum sich Canaletto einst so manch kleine Schwindelei erlaubt hat.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
11.00 - 12.00
Ausgebucht
Ferdinand Georg Waldmüller, Stillleben mit Früchten, Blumen und silbernem Pokal, 1839
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Flower Power made in Austria. Blühende Paradiese von Eugen bis Klimt

Orangerie, Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Menschen haben zu allen Zeiten Gärten angelegt. Sie haben Natur gezähmt, Blumen kultiviert und grüne Oasen ersten Ranges geschaffen. Als Abbilder für den Zeitgeist einer Epoche gelten Gärten heute als wesentlicher Bestandteil unseres kulturellen Erbes. Bei diesem Rundgang führen wir Ihnen barocke Gartenlust und Schlüsselwerke der Wiener Blumenmalerei vor Augen.
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
12.00 - 13.00
Ausgebucht
Ferdinand Georg Waldmüller, Stillleben mit Früchten, Blumen und silbernem Pokal, 1839
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Flower Power made in Austria. Blühende Paradiese von Eugen bis Klimt

Orangerie, Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Menschen haben zu allen Zeiten Gärten angelegt. Sie haben Natur gezähmt, Blumen kultiviert und grüne Oasen ersten Ranges geschaffen. Als Abbilder für den Zeitgeist einer Epoche gelten Gärten heute als wesentlicher Bestandteil unseres kulturellen Erbes. Bei diesem Rundgang führen wir Ihnen barocke Gartenlust und Schlüsselwerke der Wiener Blumenmalerei vor Augen.
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
13.00 - 14.00
Ausstellungsansicht "Schausammlung Neu. Themenraum Barock"
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Schausammlung neu

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Sisi-Kult, Dirndl und nostalgische Erinnerungen an den Glanz der Habsburger. Ist all das wirklich typisch österreichisch? Wie sieht sie tatsächlich aus, die „österreichische Seele“ – oder anders gefragt: Gibt es sie überhaupt? Kurzweilige Streifzüge führen zu den Höhepunkten der jüngsten Neuaufstellung und machen Sie mit vielschichtigen Themenräumen zu Österreichs Geschichte, Identität und Kunst vertraut.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
14.00 - 15.00
Tina Blau, Aus dem Belvedere
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Der Canalettoblick

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Der berühmte Wienblick von Bernardo Bellotto inspirierte Generationen von Künstlern und jede interpretierte den Blick vom Belvedere anders. Aktuelle Debatten um den geplanten Bau eines Hochhauses am Heumarkt veranschaulichen den Stellenwert des Canaletto-Panoramas mehr denn je. Im Mittelpunkt dieser Tour stehen die Geschichte und Bedeutung des populären Motivs, darunter auch die Frage, warum sich Canaletto einst so manch kleine Schwindelei erlaubt hat.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
14.00 - 15.00
Ferdinand Georg Waldmüller, Stillleben mit Früchten, Blumen und silbernem Pokal, 1839
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Flower Power made in Austria. Blühende Paradiese von Eugen bis Klimt

Orangerie, Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Menschen haben zu allen Zeiten Gärten angelegt. Sie haben Natur gezähmt, Blumen kultiviert und grüne Oasen ersten Ranges geschaffen. Als Abbilder für den Zeitgeist einer Epoche gelten Gärten heute als wesentlicher Bestandteil unseres kulturellen Erbes. Bei diesem Rundgang führen wir Ihnen barocke Gartenlust und Schlüsselwerke der Wiener Blumenmalerei vor Augen.
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
15.00 - 16.00
Ausstellungsansicht "Schausammlung Neu. Themenraum Barock"
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Schausammlung neu

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Sisi-Kult, Dirndl und nostalgische Erinnerungen an den Glanz der Habsburger. Ist all das wirklich typisch österreichisch? Wie sieht sie tatsächlich aus, die „österreichische Seele“ – oder anders gefragt: Gibt es sie überhaupt? Kurzweilige Streifzüge führen zu den Höhepunkten der jüngsten Neuaufstellung und machen Sie mit vielschichtigen Themenräumen zu Österreichs Geschichte, Identität und Kunst vertraut.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
16.00 - 17.00
Tina Blau, Aus dem Belvedere
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Der Canalettoblick

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Der berühmte Wienblick von Bernardo Bellotto inspirierte Generationen von Künstlern und jede interpretierte den Blick vom Belvedere anders. Aktuelle Debatten um den geplanten Bau eines Hochhauses am Heumarkt veranschaulichen den Stellenwert des Canaletto-Panoramas mehr denn je. Im Mittelpunkt dieser Tour stehen die Geschichte und Bedeutung des populären Motivs, darunter auch die Frage, warum sich Canaletto einst so manch kleine Schwindelei erlaubt hat.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
17.00 - 18.00
Ferdinand Georg Waldmüller, Stillleben mit Früchten, Blumen und silbernem Pokal, 1839
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Flower Power made in Austria. Blühende Paradiese von Eugen bis Klimt

Orangerie, Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Menschen haben zu allen Zeiten Gärten angelegt. Sie haben Natur gezähmt, Blumen kultiviert und grüne Oasen ersten Ranges geschaffen. Als Abbilder für den Zeitgeist einer Epoche gelten Gärten heute als wesentlicher Bestandteil unseres kulturellen Erbes. Bei diesem Rundgang führen wir Ihnen barocke Gartenlust und Schlüsselwerke der Wiener Blumenmalerei vor Augen.
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur