zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
16.30 - 17.30
Ausstellungsansicht
KURATORINNENFÜHRUNG

Hohe Gäste aus dem Wien Museum. Die Fürstenfiguren des Stephansdoms

Prunkstall, Unteres BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Im Jahre 1358 betrat der junge, ehrgeizige Herzog Rudolf IV. die politische Bühne und wusste in seiner kurzen siebenjährigen Regierungszeit wie kein österreichischer Landesfürst vor ihm die Bildkünste zur Selbstdarstellung zu nutzen. Dem Erweiterungsbau von St. Stephan und seiner Ausstattung kam dabei eine zentrale Rolle zu. Kuratorin Veronika Pirker-Aurenhammer nimmt die neu im Schaudepot der Mittelaltersammlung präsentierten Fürstenfiguren von St. Stephan unter dem Aspekt ihrer herausragenden kulturhistorischen und künstlerischen Bedeutung näher in den Blick.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere ; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 17.30
Ausstellungsansicht
EXPERT_INNEN- UND THEMENFÜHRUNG

Das Fürstenpaar Rudolf IV. und Katharina. Eine Inszenierung in der Wiener Stephanskirche

Prunkstall, Unteres BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Im Jahr 1359 bestimmten Katharina und Rudolf IV. St. Stephan zu ihrer Grablege. Sie tätigten im Hinblick auf die Erweiterung der Pfarrkirche zu einem Tum den ersten Spatenstich, schenkten der Kirche Kleinodien und ließen zahlreiche Bildwerke anfertigen. Der unerwartete frühe Tod des Herzogs brach das Vorhaben jäh ab. Die Führung nimmt die Festakte und ambitionierten Pläne des Herzogspaares in den Blick und fragt auch nach der Rolle der Fürstenfiguren. Mit Barbara Schedl (Universität Wien)
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere ; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 17.30
EXPERTINNENFÜHRUNG 

Zeichen, Symbole, Wandlungen

Unteres BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Für Kiki Smith sind Leben und Kunst eng miteinander verbunden. Auf der Suche nach Antworten auf existenzielle Fragen begibt sie sich in die Grenzbereiche zwischen Körper und Geist, Leben und Sterben, Kultur und Natur. Führung mit Stephanie Auer, Assistenzkuratorin, Belvedere.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
18.00 - 19.00
EXPERT_INNEN- UND THEMENFÜHRUNG

Wie Böhmen noch bei Öst‘reich war. Das Verhältnis Wien-Prag zwischen Verklärung und Kalkül

Prunkstall, Unteres BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Seit 1953 viel besungen, tritt uns die Zeit Wie Böhmen noch bei Öst’reich war als nostalgisch verklärte Erinnerung entgegen. Die gemeinsame Geschichte lässt sich viele Jahrhunderte zurückverfolgen. Historiker Philipp Reichel-Neuwirth zeichnet das Verhältnis beider Länder beginnend mit der dynastischen Verbindung von Rudolf IV. und Katharina von Böhmen bis in die Gegenwart als eine Beziehung zwischen politischem Taktieren und Romantisierung nach.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere ; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 17.30
EXPERT_INNEN- UND THEMENFÜHRUNG

Pourpoint, Kruseler und Schnabelschuh. Was Luxustextilien über die Welt des Spätmittelalters verraten

Prunkstall, Unteres BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Exquisite Schnitte, luxuriöse Stoffe und das Spiel von Verhüllung und Zurschaustellung. Der extravagante Auftritt der Wiener Fürstenfiguren dient nicht nur als Wegweiser in die Modewelt des Spätmittelalters. Die in Stein gemeißelte Qualität der Kleidung ließ auch Rückschlüsse auf Herkunft, Macht und Reichtum der Dargestellten zu. Historikerin Barbara Lenz macht Sie den Kleidervorschriften jener Zeit, Privilegien des Adels und textilen Statussymbolen vertraut.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere ; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche