zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
16.30 - 17.30
Theodor von Hörmann, Esparsettenfeld bei Znaim II, um 1893
EXPERT_INNENFÜHRUNG

Richtig muss es sein. Theodor von Hörmann. Meister des Impressionismus

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Der kompromisslose Realist Theodor von Hörmann erlernte mittels der Ölstudie eine neue, vom reinen Abbilden abweichende malerische Technik. Das kleine Format erlaubte ihm, spontane Eindrücke unmittelbar in Farbe auszudrücken, und schulte eine lockere, schnelle Führung des Pinsels, was er nach und nach auch auf die großen Gemälde übertrug. Die Ölstudien waren der Anfang einer veränderten Interpretation des Sichtbaren an der Schwelle zur Moderne. Mit Marianne Hussl-Hörmann (Auktionshaus im Kinsky, Expertin 19. und 20. Jahrhundert).
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 17.30
Olga Wisinger-Florian, Blick auf das Kahlenberger Dorf, undatiert
EXPERT_INNENFÜHRUNG

Von Wilhelm Busch bis Hans Makart

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Ölskizzen haben sich bei Sammler_innen immer schon großen Interesses erfreut, da ihr intimes Format und die Lebendigkeit des Farbauftrags die Spontaneität des Entstehungsprozesses spüren lassen. Jedoch ist Skizze nicht gleich Skizze. Die Motivationen von Kunstschaffenden, solche zu entwickeln, sind ebenso vielfältig, wie es die Künstler_innen sind, die sie entstehen ließen. Anhand von beispielhaften Werken in der Ausstellung werden die Unterschiede dessen, was als Skizze bezeichnet wird, aufgezeigt. Mit Katalogautor Alexander Klee.
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 18.00
BARRIEREFREIE KUNSTVERMITTLUNG

Liebe, Tod und Leben

Oberes BelvedereBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Sozialticket: EUR 4
Gustav Klimt und Egon Schiele gelten als unbestrittene Größen der Wiener Moderne. Erforschen Sie erstmals im direkten Vergleich anhand unserer Tastmodelle die Unterschiede in Technik und Komposition der beiden Künstler, die sich mit den zentralen Fragen des Lebens beschäftigten.
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Barrierefreie Angebote
18.00 - 21.00
SAMMLUNG OBERES BELVEDERE

FREE FRIDAY NIGHT

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
EINTRITT & PROGRAMM FREI
KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH
 
Ein Erfolgsformat geht in die Verlängerung! Aufgrund regen Interesses rücken wir unsere weltberühmten Klassiker und wenig bekannten Depotschätze auch in den folgenden Monaten ins Rampenlicht. Lassen Sie sich von der unermesslichen Vielfalt unserer Sammlung inspirieren und freuen Sie sich auf achthundert Jahre österreichische Kunst, packende Museumstouren und ein immer wieder neues Erlebnisprogramm.

Überblicksführungen
 
Ein Schloss stellt sich vor
18, 18.45, 19, 19.45 und 20 Uhr
Treffpunkt: Sala terrena
 
Wie erkenne ich die Kunst …
… des Mittelalters? 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr
Treffpunkt: Sala terrena
 
… des Barock? 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr
… der Romantik und des Biedermeier? 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr
… des Jugendstils und des Expressionismus? 18.15, 18.45, 19.15, 19.45 und 20.15 Uhr
Treffpunkt: Marmorsaal
 
Themenführungen
Was haben Farben mit Grünspan und Schildläusen zu tun? Wie kommt ein Fresko an die Decke? Kann man mit Gold malen? Bei diesem Programm schauen Sie großen Meistern über die Schulter und entschlüsseln die Geheimnisse ihres Könnens. Dauer: 45 Min.
 
Vom Baum zum Bild
Michael Pacher und die Malerei des Mittelalters. 
18, 19 und 20 Uhr | Treffpunkt: Sala terrena
 
Die Macht des Goldes
Wie Klimt seine weltbekannten Gemälde malte. 
18, 19 und 20 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal
 
Barocke Himmel
Vom Liegestuhl aus in die Deckenmalerei des Marmorsaals eintauchen.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Sala terrena
 
Spontan erfasst
Faszinierende Ölskizzen von Caspar David Friedrich bis Olga Wisinger-Florian.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Sala terrena
 
Im Zeichen des Fortschritts
Neue Stile, Farben, Techniken. Das experimentierfreudige 19. Jahrhundert.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal
 
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
09.00 - 13.00
KINDERUNIKUNST FÜR KINDER VON 6 BIS 10 JAHREN

Alles glänzt! Vergolden leicht gemacht

Unteres Belvedere & Oberes BelvedereBelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Komm mit uns auf eine spannende Zeitreise und begib dich auf die Spuren des Goldes! Von den barocken Schlössern Prinz Eugens bis hin zu den rätselhaften Bildern Gustav Klimts dreht sich im Belvedere alles um das kostbare Metall. Du lernst die besondere Kunsttechnik des Vergoldens kennen und gestaltest selbst einen Spiegelrahmen mit Mosaik- und Edelsteinen und natürlich mit echtem Blattgold.
 
Anmeldung unter www.kinderunikunst.at
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
14.00 - 18.00
KINDERUNIKUNST FÜR KINDER VON 10 BIS 14 JAHREN

Alles glänzt! Vergolden leicht gemacht

Unteres Belvedere & Oberes BelvedereBelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Komm mit uns auf eine spannende Zeitreise und begib dich auf die Spuren des Goldes! Von den barocken Schlössern Prinz Eugens bis hin zu den rätselhaften Bildern Gustav Klimts dreht sich im Belvedere alles um das kostbare Metall. Du lernst die besondere Kunsttechnik des Vergoldens kennen und gestaltest selbst einen Spiegelrahmen mit Mosaik- und Edelsteinen und natürlich mit echtem Blattgold.
 
Anmeldung unter www.kinderunikunst.at
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
18.00 - 19.00
Sammlung Oberes Belvedere - Bild des Monats

Hüllenlos im Ostseesand

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Welche neuen Ideen hatten alte Meister? Was erzählen wiederentdeckte Schätze über ihre Zeit? Wer hatte mit seiner Kunst umgehend Erfolg, und wer wurde lange Zeit verkannt oder sogar verhöhnt? In dieser Reihe ist jedes Werk ein Hingucker! Kunsthistorische Erkenntnisse, Informationen zum Zeitgeschehen, Biografisches und Kurioses begleiten Ihre Begegnung mit unserem aktuellen Bild des Monats und erlauben spannende Einblicke in die Sammlung des Belvedere. 
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Bild des Monats
08.00 - 17.00
SOMMERFERIEN

KINDER.KUNST.WOCHE (TERMIN 1)

Unteres Belvedere, Oberes Belvedere & Belvedere 21BelvedereBelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Aus dem Rahmen – in den Raum!
In den großen Ferien stürzen wir uns als Alternative zu Schwimmbad & Co kopfüber in kunterbunte Kunstabenteuer! Wir tauchen in wilde Wollwelten und suchen nach dem Tier in dir, schwelgen in leuchtenden Bildern und begegnen schrägen Charakterköpfen. In unseren Gärten sehen wir den Farben beim Wachsen zu, bevor in den Ateliers nach Herzenslust gewerkt werden kann: Mit Pinsel und Wolle, mit Sofortbildkameras und Ton, mit Fotopapier und Stempeln malen, weben, formen und gestalten wir unsere eigenen Kunststücke. Alles, außer gewöhnlich!

Montag, 8. bis Freitag, 12. Juli 2019 | Termin 1

Täglich 9 bis 17 Uhr (Check-in ab 8 Uhr | Check-out ab 16 Uhr möglich)
Für Kinder von 7 bis 11 Jahren

Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder.Kunst.Woche
10.00 - 12.30
Kunst & Kulinarik

Frühstück im Grünen

Oberes & Unteres BelvedereBelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 28
Jahreskartenbesitzer Belvedere: EUR 21
Freunde des Belvedere: EUR 21
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 28
Urlaub vom Alltag! Als Ouvertüre für einen Kunstgenuss der besonderen Art servieren wir ein stilvolles Frühstück vor der sommerlichen Gartenkulisse des Oberen Belvedere. Ein inspirierender Parcours durch die Ausstellung Talking Heads lässt Sie ausgehend von Franz Xaver Messerschmidts rätselhaften „Charakterköpfen“ direkt ins menschliche Antlitz blicken.
 
10 Uhr: Sektfrühstück im Bistro Menagerie des Oberen Belvedere
11 Uhr: Geführter Spaziergang durch den Belvedere Garten
11.30 Uhr: Führung Talking Heads. Zeitgenössische Dialoge mit F. X. Messerschmidt
 
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kunst & Kulinarik
16.30 - 17.30
Caspar David Friedrich, Abendlicher Wolkenhimmel, 1824
Überblicksführung

Spontan erfasst. Faszination Ölskizze

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Bei kurzweiligen Rundgängen präsentieren wir Ihnen die Höhepunkte der Ausstellung.
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen