Pressebilder

Josef Ignaz Mildorfer, Die Schlacht von Schärding, um 1742, Öl auf Leinwand, Salzburg Museum (Sammlung Rossacher)

© Salzburg Museum

Josef Ignaz Mildorfer, Vierteiliger alttestamentlicher Engelzyklus: Bileam neigt sich vor dem Engel mit dem Schwert, späte 1740er-Jahre, Öl über Tempera auf Leinwand, Hofburg Brixen

© Hofburg Brixen, Foto: Jürgen Eheim

Josef Ignaz Mildorfer, Vierteiliger alttestamentlicher Engelzyklus: Der Engel erscheint Hagar in der Wüste, späte 1740er-Jahre, Öl über Tempera auf Leinwand, Hofburg Brixen

© Hofburg Brixen, Foto: Jürgen Eheim

Josef Ignaz Mildorfer, Pandurs, c. 1742 –44, oil on wood, The Augustinian Canons’ Monastery of Novacella, Varna (Art Gallery)

© Photo: Wolfgang Gafriller

Josef Ignaz Mildorfer, The Munich Surrender, 1742, oil on canvas, Salzburg Museum (Sammlung Rossacher)

© Salzburg Museum

Josef Ignaz Mildorfer, Vierteiliger alttestamentlicher Engelzyklus: Tobias mit dem Engel Raphael, späte 1740er-Jahre, Öl über Tempera auf Leinwand, Hofburg Brixen

© Hofburg Brixen, Foto: Jürgen Eheim

Josef Ignaz Mildorfer, Vierteiliger alttestamentlicher Engelzyklus: Der Engel trägt Habakuk zu Daniels Errettung in die Löwengrube, späte 1740er-Jahre, Öl über Tempera auf Leinwand, Hofburg Brixen

© Hofburg Brixen, Foto: Jürgen Eheim

Josef Ignaz Mildorfer, Die Heilige Dreifaltigkeit mit den Heiligen Rochus, Florian, Sebastian und Johannes von Nepomuk (ehemaliges Altarbild der Kapelle von Schloss Thurnmühle in Schwechat), um 1755, Öl auf Leinwand

Foto: Johannes Stoll © Belvedere, Wien

Foto: Johannes Stoll © Belvedere, Wien

Foto: Johannes Stoll © Belvedere Wien

Foto: Johannes Stoll © Belvedere, Wien

Foto: Johannes Stoll © Belvedere, Wien

Foto: Johannes Stoll © Belvedere, Wien

Foto: Johannes Stoll © Belvedere, Wien

 

Die hier angebotenen Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und stehen ausschließlich für aktuelle Berichterstattung über die genannten Ausstellungen zur freien Verfügung. Kontaktieren Sie die Presseabteilung bezüglich der entsprechenden Bildrechte. Für jede weitere Nutzung oder Weitergabe holen Sie bitte die schriftliche Zustimmung des Presseteams ein.

 

 

Für weitere Informationen und Pressebilder wenden Sie sich bitte an:

Presse Belvedere

T +43 1 795 57-331

E-Mail presse@belvedere.at

 

Für weitere Informationen und Pressebilder wenden Sie sich bitte an:

Presse Belvedere 21

T +43 1 795 57-185

E-Mail presse21@belvedere.at

Inhalt 3

Inhalt 4