zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
18.00 - 19.00
KURATORINNENFÜHRUNG MIT GABRIELE STÖGER-SPEVAK

Fritz Wotruba 1968–2018. Theater und Kirche – Figur und Architektur

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
In den 1960er-Jahren beginnt Fritz Wotruba, die kubischen Grundelemente seiner Figuren freier und abstrakter einzusetzen als zuvor. Diese konzeptuelle Erweiterung bildet die Grundlage für seine bühnenarchitektonischen Arbeiten und für die Gestaltung eines tatsächlichen Bauwerks – der Kirche Zur Heiligsten Dreifaltigkeit in Wien-Mauer. Kuratorin Gabriele Stöger-Spevak spricht über Wotrubas „wilde 60er-Jahre“ und die heutige Relevanz seines bedeutenden europäischen Werks.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 17.30
VIENNA ART WEEK KURATORINNENFÜHRUNG

Polly Apfelbaum. Happiness Runs mit Johanna Hofer

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Die US-amerikanische Polly Apfelbaum setzt sechs ihrer raumgreifenden Installationen zueinander in Beziehung. Die poetische Gesamtkomposition aus handgewebten Teppichen tritt in einen Dialog mit der offenen Architektur des Belvedere 21. Johanna Hofer spricht über Polly Apfelbaums künstlerische Herangehensweise und kunsthistorische Bezüge der Arbeiten sowie das kuratorische Konzept dieser außergewöhnlichen Ausstellung.

In deutscher Sprache
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
17.00 - 18.00
VIENNA ART WEEK KURATORENFÜHRUNG

Werner Feiersinger. overturn mit Axel Köhne

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Werner Feiersingers skulpturale Intervention setzt sich direkt mit der Architektur des Hauses auseinander und bearbeitet grundlegende Fragen zur Beziehung von Objekt und Raum. Seine Arbeit unterläuft konventionelle Sehgewohnheiten und ist von einem tiefgründigen Humor durchdrungen.

In deutscher Sprache
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
18.30 - 19.30
VIENNA ART WEEK KURATORENFÜHRUNG

Der Wert der Freiheit mit Severin Dünser

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Wie kann in unserer Gesellschaft ein Gleichgewicht zwischen persönlicher Selbstbestimmung und sozialer Verantwortung gewährleistet werden? Welchen Stellenwert hat Freiheit heute, und mit welchen Mitteln kann sie verteidigt werden? Diesen und ähnlichen Fragen geht das Belvedere 21 vor dem aktuellen Hintergrund nach, dass immer mehr Freiheiten eingeschränkt werden.

In deutscher Sprache
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 20.00
Polly Apfelbaum, The Potential of Women, 2017
TALK

Flying Carpets. Stella Rollig im Gespräch mit Bob Nickas

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Bob Nickas, Autor und Kurator, New York, spricht über den interdisziplinären Charakter von Polly Apfelbaums Kunst, verweist auf soziale Komponenten und historische Referenzen ihrer begehbaren Teppicharbeiten und thematisiert die räumliche Besonderheit der Ausstellung im Belvedere 21. Moderation: Stella Rollig, Generaldirektorin und Kuratorin der Ausstellung.
 
Talk in englischer Sprache | Veranstaltung kostenlos (exkl. Ausstellungsbesuch)
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 20.00
VORTRAG

Cesy Leonhard, Zentrum für Politische Schönheit

Blickle KinoBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Das Zentrum für Politische Schönheit macht seit einigen Jahren mit spektakulären, provokativen und äußerst kontrovers diskutierten Aktionen auf sich aufmerksam, in denen Politiker_innen, Medien, wie auch Betrachter_innen unbewusst zu Mitwirkenden und Teil einer medialen Inszenierung werden. Cesy Leonard nennt dieses Spiel mit der Täuschung Hyperrealität: "Wir machen Theater, aber nicht auf der Bühne“. Die Künstlerin und Filmemacherin ist seit 2011 Chefin des Planungsstabs und Teil der dreiköpfigen Leitung. Zu ihren Schwerpunkten gehören die künstlerische Konzeption der Aktionen, die Leitung des Filmdepartments, Film, Regie sowie die Außenkommunikation. In ihrem Vortrag stellt Cesy Leonard einige Aktionen des ZPS vor, gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Kampagnen-Arbeit und stellt zur Diskussion, wann Kunst an ihre Grenzen stößt und/oder diese überschreiten muss: „Wir sind Künstler, wir machen Aktionskunst. Wir machen keinen Polit-Aktivismus. Wir versuchen den Kunstbegriff weiter zu treiben und mit der Kunst wirklich Veränderung zu schaffen."
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 20.00
VORTRAG VON LILLI LIČKA

Defensive Architektur

Blickle KinoBelvedere
Erwachsene: EUR 3
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 3
Studenten (19-27 J.): EUR 3
Lilli Lička leitet das Institut für Landschaftsarchitektur (ILA) an der Universität für Bodenkultur in Wien. Im Belvedere 21 spricht sie im Rahmen der Ausstellung Der Wert der Freiheit über defensive Architektur im öffentlichen Raum.

#ValueofFreedom
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 20.00
KURATORENFÜHRUNGEN MIT SEVERIN DÜNSER

Der Wert der Freiheit

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Über fünfzig zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler beleuchten das komplexe Thema rund um den „Wert der Freiheit“. Kurator Severin Dünser erläutert querverbindende Erzählstränge und ermöglicht spannende Einblicke in kuratorische Fragestellungen.

#ValueofFreedom21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche