zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
19.00 - 21.00
Mike Kelley, Extracurricular Activity Projective Reconstruction #36 (Vice Anglais), 2011
Artistclub SCREENING | TALK

Mike Kelley – Vice and Crockery

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 5
Mit John Miller (Künstler und Autor, Professor an der Columbia University, New York) und Laura López Paniagua (Künstlerin und Autorin)
 
Die Biografien der Künstler Franz West und Mike Kelley (1954 Detroit, Michigan - 2012 Los Angeles) weisen zahlreiche Berührungspunkte auf, wie deren Ausstellungstätigkeit in der Galerie Peter Pakesch Mitte der 1980er-Jahre oder deren Beteiligung an der documenta X 1997 in Kassel. West und Kelley verband ein tiefes amikales Verhältnis,  so gaben Kelleys Wienaufenthalte – beispielweise anlässlich seiner Ausstellung The Uncanny 2004 im MUMOK – stets Anlass für einen intensiven Austausch.
 
Im Rahmen des ARTISTCLUB werden nun zwei Videoarbeiten aus Kelleys letzter Werkphase erstmalig in Österreich gezeigt. Die Videos Vice Anglais und Made in England, beide aus 2011, sind mit den Nummern 36 und 36 B die letzten realisierten Videos des mit 365 Teilen konzipierten Zyklus Extracurricular Activity Projective Reconstruction (2000-2011). Ausgangspunkt der Videos sind Fotos aus Schuljahrbüchern, deren Szenerien Kelley neuinterpretierte und als Performances neuinszenierte.
Vice Anglais und Made in England basieren auf einer Legende um den präraffaelitischen Maler Dante Gabriel Rosetti, nach welcher er das Grab seiner Frau aushob um wieder an unvollendete Gedichtsmanuskripte zu gelangen, die er zuvor – als Symbol der ewigen Liebe – mitbeerdigt hatte. Die makabre Handlung wird zum einen von einer dandyesken, in 18. Jahrhundert-Manier gekleideten Gruppe nachgespielt, zum anderen wird sie von einer Tasse, einem Krug sowie einer Saucenschüssel nacherzählt, die allesamt Made in England sind.

Diese letzten realisierten Arbeiten des unvollendeten Zyklus werden von John Miller und Laura López Paniagua präsentiert und im Spannungsfeld dekadenter Ästhetik und surrealistischer Literatur diskutiert. Die Kunsthistorikerin und Künstlerin Laura López Paniagua promovierte mit der Arbeit Memory on the Work of Mike Kelley. John Miller war seit 1978 mit Mike Kelley befreundet; kürzlich publizierte er eine Studie zu Kelleys Arbeit Educational Complex.

Mike Kelley, Extracurricular Activity Projective Reconstruction #36 (Vice Anglais), 2011
Video, Farbe/Ton, 25 Min. 15 Sek.
Courtesy of Julia Stoschek Collection, Düsseldorf/Berlin & Gagosian Gallery, New York

Mike Kelley, Extracurricular Activity Projective Reconstruction #36 B (Made in England), 2011
Video, Farbe/Ton, 24 Min. 15 Sek.
Courtesy of Electronic Arts Intermix (EAI), New York and the Mike Kelley Foundation for the Arts, Los Angeles

#artistclub21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Artistclub
11.00 - 13.00
SOMMERFERIENSPIEL FÜR KINDER UND JUGENDLICHE VON 6 BIS 13 JAHREN

Wilde Wollwelten

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Kinder: EUR 4.5
Geheimnisvoll und unheimlich, faszinierend und wild – wir widmen uns Kunstwerken aus Wolle! Masken, Mode und Science-Fiction inspirieren die deutsch-französische Künstlerin Caroline Achaintre zu riesigen, pelzigen Wandobjekten. Wir folgen dem roten Faden, der uns durch die Ausstellung führt. Was kann aus dem Werkstoff Wolle entstehen? Was verknüpfen wir sonst mit diesem Material? Und wie ist es mit der Geschichte der Kunst verwoben? Überrasche uns mit deinen Entwürfen und gestalte ein kunstvolles Wollwerk.

Begleitpersonen
Veranstaltungen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 7 Jahre sind in der Regel nur für Kinder gedacht. Erwachsene Begleitpersonen können sich mit gültigem Museumsticket in der Zwischenzeit die Ausstellungen ansehen oder ihre „Auszeit“ einfach nur genießen.
 
In Kooperation mit dem wienXtra-ferienspiel
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
15.00 - 17.00
WORKSHOP FÜR KINDER VON 3 BIS 6 JAHREN

Leinen los! Ein Attersee-Abenteuer

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Kinder: EUR 4.5
Auf dieser Abenteuerreise überwinden wir hohen Wellengang, spielen im Wind-Wetter-Wasser-Orchester, lauschen an Ohrmuschelschalen und kochen einen speiseblauen Seefahrer_innen-Eintopf. Merkwürdige Wesen und witzige Erfindungen von Christian Ludwig Attersee erwarten uns im wilden Farbenmeer und unter Butterbrot-Palmen. Im Workshop gestaltest du deine Version des allerschönsten und verrücktesten Segelboots auf Leinwand. Leinen los für einen ungewöhnlichen Segeltörn!

Begleitpersonen
Eine entspannte Atmosphäre, das Gefühl, auch in fremder Umgebung gut aufgehoben zu sein und die Arbeit in Kleingruppen sind für unser jüngstes Publikum zwischen 3 und 6 Jahren besonders wichtig. Wir wünschen uns daher eine vertraute Begleitperson, bitten im Hinblick auf eine überschaubare Gruppengröße aber um Verständnis, dass an den Kinderführungen nur ein bis max. zwei Begleitpersonen teilnehmen sollten. Begleitpersonen haben freien Eintritt.

In Kooperation mit wienXtra
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
16.30 - 19.30
OFFENES FOTOATELIER FÜR JUGENDLICHE

Snapshot. Das Polaroid-Sofortbild

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Jugendliche (ab 13 Jahre): EUR 4.5
Du interessierst dich für Fotografie und möchtest gerne viel kreativer sein, als es deine Smartphone-App zulässt? Werde Teil der Snapshot-Community! Einmal im Monat kannst du im Workshop mit alten oder neuen, klassischen oder innovativen Fototechniken experimentieren. Am 24. Juli widmen wir uns der Sofortbildfotografie – lerne den Umgang mit einer originalen 90er-Jahre-Polaroid-Kamera und gewinne einen Einblick in die geheimnisvolle Welt der analogen Bilder und Fototechniken. Auf kreative Art und Weise schenken wir deinem Sofortbild beim Emulsionslift einen neuen Hintergrund und zaubern digitale Schnappschüsse auf Polaroidfilme.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Jugendliche
11.00 - 13.00
SOMMERFERIENSPIEL FÜR KINDER UND JUGENDLICHE VON 6 BIS 13 JAHREN

Wilde Wollwelten

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Kinder: EUR 4.5
Geheimnisvoll und unheimlich, faszinierend und wild – wir widmen uns Kunstwerken aus Wolle! Masken, Mode und Science-Fiction inspirieren die deutsch-französische Künstlerin Caroline Achaintre zu riesigen, pelzigen Wandobjekten. Wir folgen dem roten Faden, der uns durch die Ausstellung führt. Was kann aus dem Werkstoff Wolle entstehen? Was verknüpfen wir sonst mit diesem Material? Und wie ist es mit der Geschichte der Kunst verwoben? Überrasche uns mit deinen Entwürfen und gestalte ein kunstvolles Wollwerk.

Begleitpersonen
Veranstaltungen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 7 Jahre sind in der Regel nur für Kinder gedacht. Erwachsene Begleitpersonen können sich mit gültigem Museumsticket in der Zwischenzeit die Ausstellungen ansehen oder ihre „Auszeit“ einfach nur genießen.
 
In Kooperation mit dem wienXtra-ferienspiel
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
15.00 - 17.00
WORKSHOP FÜR KINDER VON 3 BIS 6 JAHREN

Leinen los! Ein Attersee-Abenteuer

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Kinder: EUR 4.5
Auf dieser Abenteuerreise überwinden wir hohen Wellengang, spielen im Wind-Wetter-Wasser-Orchester, lauschen an Ohrmuschelschalen und kochen einen speiseblauen Seefahrer_innen-Eintopf. Merkwürdige Wesen und witzige Erfindungen von Christian Ludwig Attersee erwarten uns im wilden Farbenmeer und unter Butterbrot-Palmen. Im Workshop gestaltest du deine Version des allerschönsten und verrücktesten Segelboots auf Leinwand. Leinen los für einen ungewöhnlichen Segeltörn!

Begleitpersonen
Eine entspannte Atmosphäre, das Gefühl, auch in fremder Umgebung gut aufgehoben zu sein und die Arbeit in Kleingruppen sind für unser jüngstes Publikum zwischen 3 und 6 Jahren besonders wichtig. Wir wünschen uns daher eine vertraute Begleitperson, bitten im Hinblick auf eine überschaubare Gruppengröße aber um Verständnis, dass an den Kinderführungen nur ein bis max. zwei Begleitpersonen teilnehmen sollten. Begleitpersonen haben freien Eintritt.

In Kooperation mit wienXtra
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
15.00 - 16.00
Monica Bonvicini, „Untitled (two men building a wall)“, 2017
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

Monica Bonvicini

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Monica Bonvicini untersucht in ihren Arbeiten seit Mitte der 1990er-Jahre politische, soziale und institutionelle Gegebenheiten und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft bzw. auf die Bedingungen künstlerischer Produktion. Bei diesen Rundgängen durch die Ausstellung betrachten wir Bonvicinis Arbeiten als Reaktion auf männliche Dominanz und widmen uns den Themen Macht und Ordnung in Kunst und Architektur.

#MonicaBonvicini
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
16.00 - 17.00
Eröffnung „Attersee. Feuerstelle“
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

ATTERSEE. Feuerstelle

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Das Belvedere 21 würdigt Christian Ludwig Attersee mit einer umfassenden Ausstellung, die sein Frühwerk in den Fokus rückt. Erfahren Sie bei diesem Rundgang, wie Attersee den Umbruch in der künstlerischen Produktion ab den 1960er-Jahren aktiv gestaltet und begleitet hat.

#ChristianLudwigAttersee
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
15.00 - 16.00
Monica Bonvicini, „Untitled (two men building a wall)“, 2017
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

Monica Bonvicini

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Monica Bonvicini untersucht in ihren Arbeiten seit Mitte der 1990er-Jahre politische, soziale und institutionelle Gegebenheiten und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft bzw. auf die Bedingungen künstlerischer Produktion. Bei diesen Rundgängen durch die Ausstellung betrachten wir Bonvicinis Arbeiten als Reaktion auf männliche Dominanz und widmen uns den Themen Macht und Ordnung in Kunst und Architektur.

#MonicaBonvicini
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
16.00 - 17.00
Eröffnung „Attersee. Feuerstelle“
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

ATTERSEE. Feuerstelle

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Das Belvedere 21 würdigt Christian Ludwig Attersee mit einer umfassenden Ausstellung, die sein Frühwerk in den Fokus rückt. Erfahren Sie bei diesem Rundgang, wie Attersee den Umbruch in der künstlerischen Produktion ab den 1960er-Jahren aktiv gestaltet und begleitet hat.

#ChristianLudwigAttersee
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen