zum Inhalt springen

Führungen & Mehr


Expertenführungen & Künstlergespräche

… denn die Kunst ist eine Tochter der Freiheit. (Friedrich Schiller)
Ganz gleich, ob Sie lieber zuhören oder gelegentlich auch mitdiskutieren möchten – im Belvedere findet jeder die ideale Ergänzung zu seinem Museumsbesuch. Unter dem Motto Im Visier sprechen unsere Kuratoren und Experten aus den Bereichen Kunstgeschichte, Restaurierung und Kulturgeschichte über spezielle thematische Aspekte, sozialgeschichtliche Hintergründe oder neue restauratorische Erkenntnisse. Bei Künstlergesprächen zu ausgewählten Ausstellungen freuen wir uns über Ihre Fragen und Ihre Meinung über die jeweilige künstlerische Position.
 

 € 4 (zzgl. Eintritt) Kostenlos für Freunde des Belvedere und Jahreskartenbesitzer_innen | Anmeldung
 

Kontakt

Kunstvermittlung
Mo – Do (außer Feiertag): 9 – 16 Uhr
Fr (außer Feiertag): 9 – 14 Uhr
T +43 1 795 57-134
F +43 1 795 57-136

16.30 - 17.30
Mars und Venus mit Amor
EXPERT_INNEN- UND THEMENFÜHRUNG

Von der Schönheit weißen Marmors. Leopold Kiesling und die Skulptur um 1800

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Wohl in keiner anderen Epoche erfuhr die Skulptur eine so hohe Wertschätzung wie im Klassizismus. Zentrum der Entwicklung war Rom. Hier wirkten mit Antonio Canova und Bertel Thorvaldsen die bedeutendsten Bildhauer der Epoche, und hier schuf Leopold Kiesling seine Gruppe Mars und Venus mit Amor. Weitgehend unangefochten war die Vorstellung einer marmorweißen Antike. Ausgehend von Kieslings Hauptwerk folgt Rolf H. Johannsen (Kurator Sammlung 19. Jahrhundert) den Spuren des weißen Marmors im Belvedere.
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 17.30
Mars und Venus mit Amor
KURATORINNENFÜHRUNG

Leopold Kiesling. Der Mythos von Mars und Venus mit Amor

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
In Rom entstanden, erlangte Leopold Kieslings Marmorgruppe noch vor ihrem Eintreffen in Wien große Berühmtheit. Die römischen Götter Venus und Mars wurden mit Marie Louise und Napoleon verglichen, deren Verehelichung kurz zuvor gefeiert worden war. Vor diesem Hintergrund wurde das Werk zu einem in Stein gemeißelten Symbol der Hoffnung. Kuratorin Sabine Grabner beleuchtet die vielschichtigen Facetten der Arbeit und erläutert ihre kunsthistorische, historische und europäische Bedeutung.
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 17.30
Olga Wisinger-Florian, Blick auf das Kahlenberger Dorf, undatiert
KURATORENFÜHRUNG

Klein im Format – groß im Ausdruck. Die Ölskizze im 19. Jahrhundert

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Kennzeichnend für Ölskizzen sind das kleine Format, der rasche, auch flüchtige Pinselduktus – das lediglich „Angedeutete“, das Private und Intime. Diese spontane Frische macht bis heute den besonderen Reiz der Ölskizzen aus. Schnell fanden sie – ähnlich wie Autografen – Sammler und Liebhaber, die sich der unmittelbaren Handschrift der Künstlerin oder des Künstlers versichern wollten. Mit Kurator Rolf H. Johannsen. 
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
17.00 - 18.00
Jacob van Schuppen, Prinz Eugen von Savoyen nach der Schlacht von Belgrad am 16. August 1717, 1718
THEMENFÜHRUNG

Prinz Eugayn – Homosexualität in der Kunst

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Heute wird gerne die queere Seite des Prinzen Eugen von Savoyen betont. Doch was steckt hinter der Geschichte des „ewigen Junggesellen“? Und welche Leidenschaften lassen die Werke seiner Kunstsammlung erahnen? Bei dieser Tour befreien wir uns von einem vorherrschenden heteronormativen Blick in der Kunstgeschichte. Wir begegnen der Jagdgöttin Diana und ihren Gefährtinnen, dem heiligen Sebastian und dem androgynen Jüngling Johannes.

In englischer Sprache
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche