zum Inhalt springen

Führungen & Mehr


Expertenführungen & Künstlergespräche

… denn die Kunst ist eine Tochter der Freiheit. (Friedrich Schiller)
Ganz gleich, ob Sie lieber zuhören oder gelegentlich auch mitdiskutieren möchten – im Belvedere findet jeder die ideale Ergänzung zu seinem Museumsbesuch. Unter dem Motto Im Visier sprechen unsere Kuratoren und Experten aus den Bereichen Kunstgeschichte, Restaurierung und Kulturgeschichte über spezielle thematische Aspekte, sozialgeschichtliche Hintergründe oder neue restauratorische Erkenntnisse. Bei Künstlergesprächen zu ausgewählten Ausstellungen freuen wir uns über Ihre Fragen und Ihre Meinung über die jeweilige künstlerische Position.
 

 € 4 (zzgl. Eintritt) Kostenlos für Freunde des Belvedere und Jahreskartenbesitzer_innen | Anmeldung
 

Kontakt

Kunstvermittlung
Mo – Do (außer Feiertag): 9 – 16 Uhr
Fr (außer Feiertag): 9 – 14 Uhr
T +43 1 795 57-134
F +43 1 795 57-136

16.30 - 17.30
Mars und Venus mit Amor
KURATORINNENFÜHRUNG

Leopold Kiesling. Der Mythos von Mars und Venus mit Amor

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
In Rom entstanden, erlangte Leopold Kieslings Marmorgruppe noch vor ihrem Eintreffen in Wien große Berühmtheit. Die römischen Götter Venus und Mars wurden mit Marie Louise und Napoleon verglichen, deren Verehelichung kurz zuvor gefeiert worden war. Vor diesem Hintergrund wurde das Werk zu einem in Stein gemeißelten Symbol der Hoffnung. Kuratorin Sabine Grabner beleuchtet die vielschichtigen Facetten der Arbeit und erläutert ihre kunsthistorische, historische und europäische Bedeutung.
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 17.30
Mars und Venus mit Amor
EXPERT_INNEN- UND THEMENFÜHRUNG

Mars und Venus mit Amor. Friedensallegorie oder künstlerisches Bekenntnis?

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
In politisch brisanten Zeiten geschaffen, wurde Leopold Kieslings Marmorgruppe umgehend als Friedenssymbol gedeutet und dem Künstler selbst ein prophetischer Geist attestiert. Wie weit wird diese Interpretation dem Werk gerecht? Nach welchen Kriterien wurden Skulpturen bewertet, und welche Rolle spielten sie in der Kulturpolitik? Ingeborg Schemper-Sparholz (Katalogautorin, Kunsthistorikerin Universität Wien) widmet sich der Entstehung des Werks, seiner Wirkung und seiner Bedeutung.
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 17.30
Mars und Venus mit Amor
EXPERT_INNEN- UND THEMENFÜHRUNG

Im Geist der Antike. Den Klassizismus erkennen und verstehen

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Entmachtet den Adel! Nieder mit dem Klerus! Im ausgehenden 18. Jahrhundert rebelliert das Bürgertum und greift nach politischer Macht. Begleitet werden diese Umwälzungen von der Kunst des Klassizismus. Sie vollzieht einen Bruch mit Barock und Rokoko und feiert fortan die Orientierung an der Antike unter neuen Vorzeichen. In nur einer Stunde macht Sie Angelina Piatti (Belvedere Kunstvermittlung) mit den wichtigsten Merkmalen der Stilepoche vertraut
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 17.30
Mars und Venus mit Amor
EXPERT_INNEN- UND THEMENFÜHRUNG

Napoleon und Marie Louise. Oder: Wie wurde die Jahrhunderthochzeit des Jahres 1810 ins Bild gesetzt?

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Unter den zahlreichen Kriegen der Zeit ragt die Hochzeit Napoleons mit der österreichischen Kaisertochter Marie Louise als ein scheinbar friedenstiftender Akt heraus. Doch welche Maßnahmen mussten eingesetzt werden, um politische Versöhnung auf beiden Seiten glaubhaft zu kommunizieren? Werner Telesko (Österreichische Akademie der Wissenschaften) versucht, anhand des reichen Bild- und Quellenmaterials Antworten zu geben, die die intensive Verschränkung von Politik und Kunst veranschaulichen. 
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche