zum Inhalt springen

Führungen & Mehr


Nachmittagstreffs für Senioren

Sie haben manchmal das Gefühl, die österreichische Kunst- und Kulturgeschichte viel zu wenig zu kennen? Dann ist die Reihe Kunstgeschichten für Junggebliebene genau das Richtige für Sie. Bei Führungen mit Sitzgelegenheiten und zu wechselnden Themen steht die lebendige Begegnung mit herausragenden Kunstschätzen im Mittelpunkt. In Begleitung Ihrer Kunstvermittler können Sie sich danach bei Kaffee und Kuchen über das Gesehene austauschen oder einfach nur über dies und das plaudern.

Preise (inkl. Eintritt, Führung, Heißgetränk und Mehlspeise):
Erwachsene (60 plus): € 15,50 | (60 minus): € 19,– | Freunde des Belvedere: € 10,50
Dauer: 2 Stunden | Anmeldung
 

Kontakt

Kunstvermittlung 
Mo – Do (außer Feiertag): 9 – 16 Uhr
Fr (außer Feiertag): 9 – 14 Uhr
T +43 1 795 57-134
F +43 1 795 57-136
E-Mail public@belvedere.at

15.00 - 17.00
Helene Funke, Träume, 1913
NACHMITTAGSTREFF IM BELVEDERE

Wir, die viele Geschichten haben. Künstlerinnen der Wiener Moderne

Unteres Belvedere & Oberes BelvedereBelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 19
Jahreskartenbesitzer Belvedere: EUR 10.5
Freunde des Belvedere: EUR 10.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 15.5
Sie haben Kunstgeschichte geschrieben und sind heute doch beinahe in Vergessenheit geraten: Künstlerinnen wie Elena Luksch-Makowsky, Helene Funke oder Erika Giovanna Klien leisteten mit ihren Werken einen wesentlichen Beitrag zur Wiener Moderne. Der Parcours durch die längst überfällige Retrospektive macht Sie mit mutigen Frauen, ihren Arbeitsbedingungen und ihrer emanzipatorischen Leistung vertraut. Führung mit gemeinsamem Spaziergang durch den Garten zur Kaffeejause im Oberen Belvedere.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Senioren