Zurück zur Übersicht

Maja Vukoje. Auf Kante

maja-vukoje-auf-kante

Maja Vukoje beschäftigt sich in ihrer Malerei mit kultureller Hybridität und Transkulturalität als Grundbedingungen unserer globalisierten Lebenswelten. Über verschiedene Werkphasen hinweg hat die Künstlerin ein Oeuvre entwickelt, das ein gleichermaßen unverwechselbares wie virtuoses malerisches Vokabular auszeichnet und das Aspekte postkolonialer Theorie mit aktuellen Diskursen zur Malerei verknüpft. Der vorliegende Katalog erscheint anlässlich der bislang umfassendste Personale der Künstlerin im Belvedere 21, Wien. Der Schwerpunkt liegt auf der Produktion der letzten Jahre. In dieser treffen Südfrüchte und sogenannte Kolonialwaren wie Kaffee und Zucker auf Symbole unseres digitalisierten Alltags, Motive aus der Populärkultur und ikonische Werke der malerischen Abstraktion.

€ 29,00
Das könnte Ihnen auch gefallen