Zurück zur Übersicht

Von der Idee zum Text. Erfolgreich zur VWA

Schausammlung

Angaben zum gewünschten Termin
Angaben zur Gruppe
30 Plätze verfügbar
max. 6 Pädagog_innen
Kontaktperson
Anschrift
Zahlungsinformationen
Rechnungsadresse
AGB & Datenschutz

Kunst und Politik, Geschichte, Alltag und Gesellschaft – Museen sind Orte des gespeicherten Wissens. Sehr viel davon ist bereits dokumentiert und aufgearbeitet, doch werfen die Objekte immer wieder auch neue Fragestellungen auf. Genau hier setzen wir an: Wie grenze ich mein Thema ein? Wo finde ich die Quellen? Und was zeichnet wissenschaftliches Schreiben überhaupt aus? In Kleingruppen entwickeln die Schüler_innen mögliche Forschungsfragen. Sie erhalten Anregungen für den sicheren Umgang mit Quellen und erproben digitale Tools für eine fundierte Recherche. Gemeinsam entwickeln wir methodische Forschungsansätze und reflektieren unsere Ergebnisse.

Dauer: 180 MIN
Konzept: Christiane Buratti

In Kooperation mit: Literacy.at

Vorwissenschaftliche Arbeit
Die VWA legt den Grundstein für akademisches Lernen. Doch stellen Themenfindung, wissenschaftliche Recherche, Datenbewertung und eine strukturierte Herangehensweise junge Menschen meist vor völlig neue Aufgaben. Dieser Workshop sieht die vorwissenschaftliche Arbeit als Chance für die Aneignung wegweisender Kompetenzen. Er richtet sich an Schüler_innen, die am Beginn ihrer VWA stehen und noch kein Thema gefunden haben.
Gefördert durch das Belvedere Fundraising Programm.

Foto: Ouriel Morgensztern © Belvedere, Wien
Veranstaltungstickets
Pädagog_innen
€ 0,00
Regulär
€ 6,00
Eintrittstickets
Gruppe ab 10 Pers. pP OB
€ 13,50
Oberes Belvedere | OB

Oberes Belvedere
Prinz Eugen-Straße 27
1030 Wien
Österreich

Aus der Reihe
115