Werkverzeichnisse

Als Kompetenzzentrum für die Erforschung und Bewahrung österreichischer Kunst erhält und dokumentiert das Belvedere verstärkt Nachlässe österreichischer Künstler_innen. Durch die kontinuierliche Erweiterung, Tiefenerschließung und Digitalisierung dieser reichen Quellenbestände leistet das Research Center wichtige Grundlagenarbeit. Ein Schwerpunkt wissenschaftlicher Recherche liegt hierbei in der Publikationsreihe der Belvedere Werkverzeichnisse.

Schriftzug Werkverzeichnisse auf einer Glastüre
© Belvedere, Wien
Werkverzeichnisse
 
Werkverzeichnis Marc Adrian
Foto: Ouriel Morgensztern, © Belvedere, Wien
Die finanzielle Unterstützung des Dorotheum sowie privater Fördergeber ermöglichen dem Belvedere Research Center seit 2010 die regelmäßige Herausgabe von Werkverzeichnissen bedeutender österreichischer Künstler_innen. Die Belvedere Online Werkverzeichnisse stehen allen Interessierten kostenlos zur Verfügung.
 
 
 

Inhalt 3

Inhalt 4

 

In Vorbereitung

 

Carl Moll (1861–1945)

Cornelia Cabuk

Georg Eisler (1928-1998)

Alice Hundsdorfer-Zhou

Friedrich von Amerling (1803–1887)

Sabine Grabner

Jean Egger (1897–1934)

Matthias Boeckl, Cornelia Cabuk

Gerhart Frankl (1901–1965)

Christian Huemer

Martin van Meytens (1695–1770)

Georg Lechner

Emil Jakob Schindler (1842–1892)

Alexander Klee

Curt Stenvert (1920–1992)

Kerstin Jesse

 

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Kooperationen

Offizielle Kooperationspartner:

Logo Dorotheum

 

Georg und Alice Eisler - Stiftungsfonds für bildende Künstler und Komponisten

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Das Belvedere Research Center bedankt sich bei allen Personen und Institutionen, die bei der Erstellung eines Werkverzeichnisses mitgewirkt haben.

Inhalt 3

Inhalt 4