UB

Unteres Belvedere

Kunstausstellungen aller Epochen im ehemaligen Wohnschloss Prinz Eugens. Schätze des Mittelalters erwarten Sie im Prunkstall.

Derzeit wegen Renovierung geschlossen.

Derzeit wegen Renovierung geschlossen.

Architektur und Geschichte

Die beiden Belvedere Schlösser wurden Anfang des 18. Jahrhunderts vom berühmten Barockarchitekten Johann Lucas von Hildebrandt als Sommerresidenz für Prinz Eugen von Savoyen (1663 bis 1736) erbaut.

Das Untere Belvedere wurde 1716 fertiggestellt und als Wohnschloss genutzt. Heute werden hier glanzvolle Ausstellungen von internationaler Bedeutung gezeigt.

 

Mehr zur Geschichte

Mehr zur Architektur

 

 

360° Ansicht Marmorgalerie

 

360° Ansicht Groteskensaal

 

360° Ansicht Goldkabinett

 

360° Ansicht Marmorsaal

 

360° Ansicht Orangerie

 

360° Ansicht Prunkstall

 

360° Ansicht Kammergarten

 

360° Ansicht Schlossgarten

 

Übersichtsplan

Anreise & Kontakt

 

Adresse

Unteres Belvedere
Rennweg 6
1030 Wien
Österreich

Kontakt

Inhalt 3

Inhalt 4

Routenplaner

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Straßenbahn 71, Station "Am Heumarkt"
Straßenbahn D, Station "Gußhaustraße"

 

Vergünstigte Parkmöglichkeit

Vergünstigte Parkmöglichkeiten für ein Zeitfenster von 6 Stunden bieten die BIP-Garage beim Palais Schwarzenberg und die BIP-Garage Schwarzenbergplatz an. Bei der Entwertung des Parktickets an den Kassen des Unteren oder Obere Belvedere (siehe Öffnungszeiten) parken Sie bis zu 6 Stunden um € 6,- in einer der beiden durchgehend geöffneten Garagen (0 – 24 Uhr).
 

BIP-Garage
Palais Schwarzenberg

Schwarzenbergplatz 9
Einfahrt: Prinz-Eugen-Straße
Zugang: Rennweg gegenüber Traungasse

BIP-Garage
Schwarzenbergplatz

Schwarzenbergplatz 5
Anfahrt: Am Heumarkt 39
Zugänge: Schwarzenbergplatz 5, Am Heumarkt 39, Daffingergasse 4

Inhalt 3

Inhalt 4

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Öffnungszeiten und Eintritt

 
Museum

Derzeit wegen Renovierung geschlossen.

 

 
Shop im Schloss

(ohne Eintrittskarte zugänglich)

Geschlossen

 

Inhalt 3

Inhalt 4