Museum und Schule

Wie wollen wir zusammenleben? Wie miteinander kommunizieren? Welche Themen bestimmen unseren Alltag? Welches Wissen benötigen wir, um uns kommenden Herausforderungen stellen zu können? Kunst ist ein Mittel, um sich mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auseinanderzusetzen. Sie hilft uns, unsere Welt und uns selbst besser kennenzulernen und zu verstehen.

Das Belvedere widmet sich an drei Standorten achthundert Jahren Kunst aus Österreich im internationalen Kontext. Es ist unser Anliegen, diese Ressource, dieses Wissen, diese Erfahrungen und Visionen insbesondere der jungen Generation durch altersgerechte Vermittlungsprogramme zugänglich zu machen.

Foto: belle & sass © Belvedere, Wien

Programme

Foto: Ouriel Morgensztern © Belvedere, Wien
Foto: belle & sass © Belvedere, Wien
Foto: Ouriel Morgensztern © Belvedere, Wien

Inhalt 4

Primarstufe

Kunst ist ein Erlebnis. Sie entführt uns in fremde Zeiten und ferne Welten, öffnet Türen zu fantastischen Räumen und zeigt uns Wege in eine unentdeckte Zukunft. Damit bietet sie großzügig Spielraum, um an die Lebenswelt, Bedürfnisse und Fragen der Schüler_innen anzuknüpfen. 

 

Zu den Programmen

Sekundarstufe I

Kunst ist ein Werkzeug. Sie bietet Raum für neue Erfahrungen und eröffnet Horizonte. Kunst inspiriert, provoziert und hilft, die Gegenwart besser zu verstehen. Die Beschäftigung mit den Objekten animiert zum Austausch über Wissenswertes und ermuntert die Schüler_innen dazu, aktiv mitzureden und kreativ mitzugestalten. 

 

Zu den Programmen

Sekundarstufe II 

Kunst ist eine Perspektive. Sie kann nicht ohne ihren gesellschaftlichen Kontext gesehen werden. Um Kunst zu verstehen, reicht es daher nicht aus, sie genau anzusehen, man muss auch einiges wissen. Die Arbeit mit den Originalen im Museum fördert die Kompetenzen der Schüler_innen auf unterschiedlichen Ebenen. 

 

Zu den Programmen

Inhalt 4

 

Ihr Besuch

Unsere Schulklassenprogramme richten sich an Pädagog_innen aller Schultypen und ihre Schüler_innen von der 1. bis zur 13. Schulstufe. Vorwissen seitens der Kinder und Jugendlichen ist für den Besuch im Belvedere nicht notwendig.

 

Veranstaltung wählen

Führung oder Workshop?

Unter Führungen für Schulklassen verstehen wir dialogorientierte, partizipative Rundgänge in den Ausstellungen mit einer Dauer von 60 Minuten. In Workshops liegt der Fokus neben der Ausstellungstour auf dem eigenen kreativen Gestalten der Schüler_innen in unseren Ateliers oder in den Museumsräumlichkeiten. Für Workshops ist eine Dauer von mindestens 90 Minuten geplant. 

Sprache

Alle Programme werden in deutscher Sprache angeboten. Dialogorientierte Führungen in anderen Sprachen sind auf Anfrage möglich. 

Termine

Unsere Programme sind während der jeweiligen Öffnungszeiten buchbar. Für Schulklassen öffnen alle Standorte des Belvedere bereits ab 8 Uhr. Der Programmstart ist zur vollen und halben Stunde möglich. Wählen Sie Ihren Wunschtermin direkt bei Ihrer Online-Buchungsanfrage aus.

 

Zu den Öffnungszeiten

 

Veranstaltungskosten

Der Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren ist frei. Für bis zu sechs Begleitpersonen pro Buchung ist der Eintritt ebenfalls kostenlos. Weitere Erwachsene erhalten den ermäßigten Gruppentarif. Bei Integrationsklassen gilt freier Eintritt für alle Begleitpersonen.

Der Veranstaltungsbeitrag pro Schüler_in errechnet sich aus der Veranstaltungsdauer.
Wir stellen Ihnen nur die Kosten für tatsächlich anwesende Schüler_innen in Rechnung.

 

60 MIN

€ 3,00

Inhalt 3

Inhalt 4

90 MIN

€ 4,50

Inhalt 3

Inhalt 4

120 MIN

€ 6,00

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Veranstaltung buchen

1. Definieren Sie Ihre gewünschte Schulstufe.

2. Nützen Sie die Filtermöglichkeiten.

3. Wählen Sie aus dem aktuellen Programmangebot eine Führung (60 MIN) oder einen Workshop (mind. 90 MIN)

4. Füllen Sie das Onlineformular aus und senden Sie uns Ihre Anfrage.

Wir bitten Sie, Ihre Buchungsanfrage mindestens eine Woche vor Ihrem Wunschtermin vorzunehmen. Gerne bemühen wir uns, das gewählte Programm im gewünschten Zeitraum anzubieten. Der Termin ist mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung fixiert. Eine Verschiebung oder Stornierung Ihres gebuchten Termins können Sie bis zu zwei Werktage vor dem geplanten Besuch kostenlos vornehmen.

 

Zu den Programmen

Inhalt 4

 

Kontakt

Foto: Ouriel Morgensztern © Belvedere, Wien
 

 

 

Anreise

Oberes Belvedere
Prinz Eugen-Straße 27
1030 Wien
Österreich

Anreise planen

Unteres Belvedere
Rennweg 6
1030 Wien
Österreich

Anreise planen

Belvedere 21
Arsenalstraße 1
1030 Wien
Österreich

Anreise planen

Inhalt 4

 

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Begleitmaterialien

 

Epochen im Überblick

Primarstufe / Oberes Belvedere

Vom Mittelalter bis zum Expressionismus – woran erkenne ich diese Stilrichtungen? Unsere Begleittexte für Pädagog_innen informieren Sie auf kompakte Weise über die Höhepunkte der österreichischen Kunstgeschichte. Für die Arbeit mit Ihrer Schulklasse steht ein reicher Fundus an didaktischem Material zur Verfügung.

 

 

Deutsch im Museum

Primarstufe / Oberes Belvedere

Anhand von abwechslungsreichen Übungen bereichern und aktivieren wir im Rahmen unserer sprachfördernden Vermittlungsprogramme den Wortschatz der Schüler_innen. Als Ergänzung dazu finden Sie hier umfangreiches Material für Wiederholungseinheiten im Unterricht. Wir empfehlen, die Übungen erst nach Ihrem Museumsbesuch einzusetzen. 

 

 

 

Mobile Learning

Sekundarstufe I und II / Belvedere 21

Um die positive Einstellung junger Menschen gegenüber zeitgenössischer Kunst für eine zukunftsorientierte Wissensvermittlung zu nützen, bietet das Belvedere 21 die Lehrplattform mobile learning. Kompakte Informationen zu ausgewählten Inhalten, unseren Leitfaden für Fragestellungen und Ideen zu Kreativaufgaben können Sie flexibel im Unterricht einsetzen. 

 

Mobile Learning

Inhalt 4

Berufs- und Studieneinstieg

Foto: Ouriel Morgensztern © Belvedere, Wien
Foto: Ouriel Morgensztern © Belvedere, Wien

Inhalt 3

Inhalt 4

Berufseinstieg 

Blick.Kontakt

Mündliche Prüfungen oder erste Bewerbungsgespräche stehen an? Entscheidend ist nicht nur, was man sagt. Auch Gestik, Mimik, Körperhaltung und Kleidung spielen eine Rolle. Bei einem Rundgang durch das Belvedere entdecken die Schüler_innen unterschiedliche Formen nonverbaler Kommunikation und lernen die Zeichen der Körpersprache bewusst zu lesen. 

 

Zum Programm

Vorwissenschaftliche Arbeit

Von der Idee zum Text

Die VWA legt den Grundstein für akademisches Lernen. Doch stellen Themenfindung, wissenschaftliche Recherche, Datenbewertung und eine strukturierte Herangehensweise junge Menschen meist vor völlig neue Aufgaben. Dieser Workshop richtet sich an Schüler_innen, die am Beginn ihrer VWA stehen und noch kein Thema gefunden haben. 

 

Zum Programm

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Service für Pädagog_innen

 

Publikation zum Download 

Diese Publikation informiert über ganzjährig buchbare Programme für alle Schulstufen sowie saisonale Angebote. 

 

 

 

Infohefte zum Download 

Das Infoheft erscheint begleitend zu Wechselausstellungen und informiert über eigens konzipierte Vermittlungsprogramme für Schulklassen. 

 

Belvedere 21

 

 

Projekte 

Besondere Freude bereiten uns Projekte gemeinsam mit Schulklassen. Sie ermöglichen, gesellschaftsrelevante Themen zu diskutieren, Ideen zu verwirklichen und so den Schüler_innen einen unmittelbaren Zugang zur Kunst zu bieten. Gerne kontaktieren wir Sie für eine gemeinsame Projektarbeit. Sollten Sie wiederum eine Partnerinstitution für ein Schulprojekt suchen, freuen wir uns über Ihren Projektvorschlag. 


Kontakt

 

 

Newsletter

Im Newsletter für Pädagog_innen informieren wir regelmäßig über Neuigkeiten im Belvedere –  dazu zählen Ausstellungseröffnungen, Informationsveranstaltungen, Fortbildungsmöglichkeiten, Schulaktionen und partizipative Projekte. 

 

Newsletter abonnieren

 

Termine

Wir laden aktive und angehende Pädagog_innen regelmäßig zu kostenlosen Ausstellungsrundgängen und Informationsveranstaltungen zur Präsentation der Vermittlungsprogramme ein. 

 

Zu den Terminen

Inhalt 4